Archiv April 2013

<h4>Netzpolitik:</h4>Internet-Enquete, geht es weiter?

Netzpolitik:

Internet-Enquete, geht es weiter?

von am 29.04.2013

29.04.13 Beitrag von Thomas Jarzombek MdB (CDU/CSU), Mitglied der Enquetekommission „Internet und digitale Gesellschaft“ und im Unterausschuss „Neue Medien“ des Kulturausschusses

Mehr als 2.000 Seiten umfasst der Bericht der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft. Es bleibt also eine Menge Papier. Aber bleiben auch Inhalte? Als ich 2009 in den Bundestag gewählt wurde, wollte ich Netzpolitik gestalten. Ich habe mein ganzes Berufsleben in der IT gearbeitet [mehr…]

<h4>Rundfunk: </h4>Der öffentlich-rechtliche Rundfunk braucht mehr Mut zu Innovationen

Rundfunk:

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk braucht mehr Mut zu Innovationen

von am 29.04.2013

29.04.13 Statement von Prof. Dr. Wolfgang Schulz, Direktor, Hans-Bredow-Institut Hamburg, auf dem Medienpolitischer Dialog der SPD-Bundestagsfraktion zu „Perspektiven des öffentlich-rechtlichen Rundfunks“ am 18.4.2013

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk soll das Bollwerk [mehr…]

Pressemeldung vom 25. April 2013

von am 25.04.2013

Pressemeldung vom 25. April 2013:
Top-Themen auf medienpolitik.net
„Wir bekennen uns zur Filmkultur“: ARD-Filmintendantin Karola Wille bekräftigt Kinofilm-Engagement der ARD im Interview mit medienpolitik.net
Berlin, 25. [mehr…]

<h4>Filmwirtschaft: </h4>„Wir bekennen uns zur Filmkultur“

Filmwirtschaft:

„Wir bekennen uns zur Filmkultur“

von am 25.04.2013

25.04.13 Interview mit Prof. Dr. Karola Wille, MDR-Intendantin und Filmintendantin der ARD

ARD-Filmintendantin bekräftigt Kinofilm-Engagement der ARD

In einem medienpolitik.net-Interview hat Prof. Dr. Karola Wille betont, dass die ARD weiterhin Kino-Spielfilme durch Koproduktionen mitfinanziere. Die ARD-Filmintendantin hat dabei bestritten, [mehr…]

<h4>Verlage: </h4>„Die Buchpreisbindung muss auch für die Weiterentwicklung gelten“

Verlage:

„Die Buchpreisbindung muss auch für die Weiterentwicklung gelten“

von am 25.04.2013

25.04.13 Rede von Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU- Bundestagsfraktion

Auf der Veranstaltung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion "Das Gedruckte – nur noch etwas für Nostalgiker? Die Zukunft des Buches im digitalen Zeitalter" spricht sich Volker Kauder für eine Buchpreisbindung und einen reduzierten Mehrwertsteuersatz von elektronischen Büchern und Hörbüchern aus. [mehr…]

<h4>Netzpolitik: </h4>„Die Herausforderungen sind erheblich“

Netzpolitik:

„Die Herausforderungen sind erheblich“

von am 25.04.2013

Deutschland digital - Empfehlungen des BMWi

25.04.13 Rede von Anne Ruth Herkes, Staatssekretärin auf dem D21-Expertenforum „Auf dem Weg in ein digitales Deutschland?!“ am 23. April 2013

Vor kurzem hat Gartner, das USamerikanische Marktforschungsunternehmen aus Stanford, seine Prognose für 2013 veröffentlicht: Die weltweiten ITAusgaben sollen um 4,1 % auf 3,8 Billionen Dollar bzw. [mehr…]

<h4>Netzpolitik: </h4>D21-Studie zeigt Digitalisierungsgrad Deutschlands auf einen Blick

Netzpolitik:

D21-Studie zeigt Digitalisierungsgrad Deutschlands auf einen Blick

von am 24.04.2013

24.04.13 Sebastian Blumenthal MdB (FDP), Vorsitzender des Unterausschusses Neue Medien, Brigitte Zypries MdB (SPD), ebenfalls Mitglied des Unterauschusses "Neue Medien", und Dr. Peter Tauber MdB (CDU), Mitglied der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft, bewerten für medienpolitik.net die Ergebnisse. [mehr…]

<h4>Medienrecht: </h4>„Erforderlich wären ganz andere Maßnahmen“

Medienrecht:

„Erforderlich wären ganz andere Maßnahmen“

von am 24.04.2013

24.04.13 Interview mit Prof. Dr. Reto M. Hilty, Direktor des Max-Planck-Instituts für Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht

Das Bundeskabinett hat am 10. April einen Gesetzesentwurf zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes verabschiedet. Mit dem Gesetz soll zunächst die EU-Richtlinie 2012/28 vom 25. Oktober 2012 [mehr…]

Pressemeldung vom 22. April 2013

Pressemeldung vom 22. April 2013

von am 22.04.2013

Pressemeldung vom 22. April 2013
TOP-Themen auf medienpolitik.net
ARD hält sich bei Digitalkanälen alle Optionen offen – Länder entscheiden erst im Sommer
Lutz Marmor und [mehr…]

<h4>Rundfunk: </h4>„Ein Jugendkanal kann nur ein Baustein sein“

Rundfunk:

„Ein Jugendkanal kann nur ein Baustein sein“

von am 22.04.2013

22.04.13 Interview mit Jacqueline Kraege, Chefin der Staatskanzlei in Rheinland-Pfalz

Die Ministerpräsidenten hatten ARD und ZDF aufgefordert, bis Ende April ein Konzept für die weitere Ausgestaltung der Fernsehangebote, besonders der Digitalkanäle zu unterbreiten. Dabei sollte vor allem [mehr…]