Rundfunk:

„Rundfunk“ muss sich über seine Funktion definieren

von am 22.07.2013 in Allgemein, Archiv, Dualer Rundfunk, Medienordnung, Medienpolitik, Medienregulierung, Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Regulierung, Rundfunk

<h4>Rundfunk:</h4>„Rundfunk“ muss sich über seine Funktion definieren
Prof. Dr. Uwe Hasebrink
© Hans-Bredow-Institut

22.07.13 Vortrag von  Prof. Dr. Uwe Hasebrink, Hans-Bredow-Institut, zum Qualitätsdiskurs des Rundfunks 

Prof. Dr. Uwe Hasebrink präsentierte auf dem Symposium „(Wie) Verändert sich Qualität?“ Überlegungen, dass durch die Digitalisierung der Medien und dem damit auch verbundenen Wandel der Gesellschaft Qualität und Funktion der Medien, insbesondere des Rundfunks, neu definiert werden müssten.

Prof- Dr. Uwe Hasebrink weist darauf hin, dass Medienqualität als ein relationales Konstrukt zu begreifen sei, „das sich auf die Realisierung kommunikativer Funktionen bezieht, die sich aus dem Zusammenwirken von normativen Anforderungen, Intentionen der Produzenten, Merkmalen der Angebote und Erwartungen der Nutzer ergeben.“
Vor allem die Nutzerperspektive muss differenziert betrachtet werden. So darf der Nutzer nicht allein auf seine Konsumentenrolle reduziert werden. Hasebrink schlägt daher drei Perspektiven vor: die Rolle als Konsument, die Rolle als Bürger und die Rolle als Rechteinhaber.

Für einen Qualitätsdiskurs des Rundfunks ergeben sich für ihn folgende Kriterien:

  • die Wirkung im Sinne der Erfüllung der demokratischen, sozialen und kulturellen Bedürfnisse der Gesellschaft und der Einfluss auf die Medienkompetenz
  • die Reichweite als notwendiges Zwischenziel, um die angestrebte Wirkung erreichen zu können
  • die Angebotsmerkmale als Indikator für potenziell erfüllbare Funktionen.

Rundfunk müsse sich heutzutage als „Mittel zur Erfüllung der gesamtgesellschaftlichen Kommunikationsbedürfnisse“ definieren. Daraus ergäben sich neue Wettbewerbskonstellationen und Kooperationsmöglichkeiten.

Die Präsentation des Vortrages können Sie hier nachlesen:

Print article

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen