Archiv 07.08.2013

Pressemeldung vom 7. August 2013

von am 07.08.2013

Berlin, 7. August 2013. Im Gespräch mit medienpolitik.net (http://www.medienpolitik.net) wies Jacqueline Kraege, Chefin der Staatskanzlei von Rheinland-Pfalz und Koordinatorin der Medienpolitik der Länder, Forderungen des Bundeswirtschaftsministeriums und der Bundesnetzagentur zurück, weitere Rundfunkfrequenzen für den Mobilfunk freizugeben. [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4>„Die Rundfunkfrequenzen werden weiter benötigt“

Rundfunk:

„Die Rundfunkfrequenzen werden weiter benötigt“

von am 07.08.2013

Bundesländer wollen an DVB-T weiter festhalten

07.08.13 Interview mit Jacqueline Kraege, Chefin der Staatskanzlei in Rheinland-Pfalz

In einem Strategiepapier für die „Bereitstellung von Frequenzen für den Breitbandausbau“ fordert die Bundesnetzagentur ab 2017 alle für den Mobilfunk-Breitbandausbau geeigneten Frequenzen – und damit auch die Frequenzen im Bereich 700 MHz und 1,5 GHz – einzusetzen. [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4>„Wir laufen Marathon und nicht Sprint“

Rundfunk:

„Wir laufen Marathon und nicht Sprint“

von am 07.08.2013

Intendant des Deutschlandradios fordert öffentlich-rechtliches Kinderradio

07.08.13 Interview mit Dr. Willi Steul, Intendant des Deutschlandradios

Das Deutschlandradio hat bei der jüngsten Media-Analyse erneut deutliche Gewinne verbuchen können. Fragen zur weiteren Entwicklung der drei Hörfunkangebote an den Intendanten Dr. Willi Steul. [mehr…]