Suche nach: "Sebastian Nerz"

Telemediengesetz

21.05.2013

Das Telemediengesetz (TMG) regelt die rechtlichen Rahmenbedingungen für sogenannte Telemedien in Deutschland. Es ist eine der zentralen Vorschriften des Internetrechts. Das TMG fasst weitestgehend in [mehr…]

Telemediengesetz (TMG)

28.03.2013

Das Telemediengesetz (TMG) regelt die rechtlichen Rahmenbedingungen für sogenannte Telemedien in Deutschland. Es ist eine der zentralen Vorschriften des Internetrechts. Das TMG fasst weitestgehend in [mehr…]

ACTA

06.02.2013

(Abk. für Anti-Counterfeiting Trade Agreement) ist ein multilaterales Handelsabkommen auf völkerrechtlicher Ebene, das die Etablierung internationaler Standards im Kampf gegen Produktpiraterie und Urheberrechtsverletzungen zum Ziel [mehr…]

26.10.12 – Onlinegipfel über Grenzen und Nutzen von Big Data in Europa  u.a. mit G. Bender, W. Holfelder, Beate Merk und S. Nerz (Medientage München 2012)

26.10.12 – Onlinegipfel über Grenzen und Nutzen von Big Data in Europa u.a. mit G. Bender, W. Holfelder, Beate Merk und S. Nerz (Medientage München 2012)

26.10.2012

PODIUMSDISKUSSION mit (v.l.n.r.)

Thomas Pfeiffer, Sprecher des Landesarbeitskreises der Grünen für Medien- und Netzpolitik
Stephan Noller, CEO nugg.ad
Dr. Wieland Holfelder, Engineering Director & Site [mehr…]

Unser Urheberrecht ist veraltet und fehlerhaft

Unser Urheberrecht ist veraltet und fehlerhaft

von am 21.04.2012 in Archiv, Gastbeiträge, Interviews, Urheberrecht

Interview mit Sebastian Nerz, Vorsitzender der Piratenpartei

In einem promedia-Interview, bei dem die Fragen schriftlich beantwortet worden sind, legt Sebastian Nerz, Vorsitzender der Piratenpartei ausführlich die Position seiner Partei zu Fragen des Urheberrechtsschutzes im Internet dar. Dabei erweckt Nerz den Eindruck, das Recht auf Privatkopie sei abgeschafft worden, was aber nicht stimmt. Wie Sebastian Nerz auf Fragen zu ACTA-Ablehnung reagiert und was er unter illegales Streamen versteht, lesen Sie hier. [mehr…]