Suche nach: "jan Metzger"

<h4>medienpolitik:</h4>„Es ging schlicht um Sein oder nicht Sein“

medienpolitik:

„Es ging schlicht um Sein oder nicht Sein“

von am 05.11.2018 in Aktuelle Top Themen, Interviews, Medienpolitik, Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Rundfunk

Radio Bremen strukturiert seine Produktions- und Dienstleistungen neu

5.11.2018. Interview mit Jan Metzger, Intendant von Radio Bremen

Radio Bremen ordnet sein Produktionsgeschäft neu und gibt bei der Produktion von Sendungen wie „buten un binnen“, „3nach9“ und dem „Tatort“ die Zusammenarbeit mit der Bavaria Film GmbH auf. Die beiden bisherigen Partner haben zwölf Jahre lang die Bremedia betrieben und dafür das technische Personal von Radio Bremen eingesetzt. Der Sender will die 49 Prozent der Bavaria-Anteile übernehmen. Die Bremedia wird dadurch zur hundertprozentigen Tochter. [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4>Auftrag der Zukunft

Rundfunk:

Auftrag der Zukunft

von am 02.05.2017 in Allgemein, Archiv, Hörfunk, Internet, Journalismus, Medienpolitik, Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Rundfunk

Sicherung der Meinungsvielfalt und Integration revisited:

13.04.17 Von Jan Metzger, Intendant von Radio Bremen

Dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk bietet die sich zurzeit vollziehende Transformation der Öffentlichkeit (und der Medienbranche) die große Chance, seine Bedeutung und seine Rolle für die Gesellschaft noch stärker herauszuarbeiten. Wir haben (noch) eine große Stärke in der linearen Welt, mit unseren Angeboten in Radio und Fernsehen. Wenn mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland jeden Tag öffentlich-rechtlichen Medien [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4>„Radio Bremen wird von allen verteidigt“

Rundfunk:

„Radio Bremen wird von allen verteidigt“

von am 11.05.2015 in Allgemein, Archiv, Hörfunk, Internet, Interviews, Livestream, Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Rundfunk

Älteste ARD-Anstalt ist auf dem Weg zu einem trimedialen Medienhaus

11.05.15 Interview mit Jan Metzger, Intendant von Radio Bremen

Radio Bremen feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Ende 1945 wurden von den Alliierten in mehreren westdeutschen Großstädten, darunter Bremen, Radiosender neu gegründet. Der einzige, der von diesen Stadtradios heute noch existiert, ist Radio Bremen und damit auch die älteste ARD-Anstalt. [mehr…]

Tageswebschau als Start für mehr junge Angebote der ARD: „Es ist höchste Zeit“

Tageswebschau als Start für mehr junge Angebote der ARD: „Es ist höchste Zeit“

von am 02.07.2012 in Archiv, Dualer Rundfunk, Gastbeiträge, Interviews, Rundfunk

Interview mit Jan Metzger, Intendant von Radio Bremen

Am 4. Juni ist das neue Onlinemagazin „Tageswebschau“ gestartet, das in Bremen als gemeinsames ARD-Projekt von Radio Bremen, der „Tagesschau“ und You FM vom Hessischen Rundfunk produziert wird. Die „Tageswebschau“ informiert kurz und knapp über aktuelle Themen – immer mit Blick aufs Netz. Über einen interaktiven Webplayer steht die Sendung rund um die Uhr zur Verfügung, ergänzt um weitere Informationen. Die „Tageswebschau“ wird in verschiedenen öffentlich-rechtlichen Digitalkanälen, wie zum Beispiel Tagesschau24 und EinsPlus und auf den Websites der jungen ARD-Hörfunkwellen ausgestrahlt. Für die „Tageswebschau“ gab es Lob von jungen Zuschauern und Kritik vom privaten Rundfunk.

[mehr…]