Suche nach: Dix, Dr. Alexander

Überblick: Autoren und Interviewpartner

11.06.2012

Albert, Conrad
Appel, Clemens
Arndt, Stefan
Bartholdy, Prof. Björn
Beermann, Dr. Johannes
Bender, Dr. Gunnar
Bereczky, Dr. Andreas
Böhning, Björn
Brautmeier, Dr. Jürgen
Dix, Dr. [mehr…]

<h4>Datenschutz:</h4>Freiheit, Sicherheit, Datenschutz – Anforderungen an öffentliche IT

Datenschutz:

Freiheit, Sicherheit, Datenschutz – Anforderungen an öffentliche IT

von am 22.10.2013 in Archiv, Datenschutz, Gastbeiträge, Infrastruktur, Internet, Medienpolitik, Medienregulierung, Netzpolitik, Rede, Regulierung

22.10.13 von Dr. Alexander Dix, Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit

Beitrag zur Fachdiskussion „Öffentliche IT: IT-Grundversorgung als staatliche Verantwortung“ des Kompetenzzentrum Öffentliche IT vom Fraunhofer-Institut FOKUS

Der Staat (Bund und Länder) hat nach dem Grundgesetz eine Verantwortung für die öffentliche informationstechnische Infrastruktur, der er bisher nicht gerecht wird. [mehr…]

<h4>Datenschutz:</h4>Datenschutz ist keine Privatsache

Datenschutz:

Datenschutz ist keine Privatsache

von am 01.08.2013 in Allgemein, Archiv, Datenschutz, Interviews

01.08.13 Von Dr. Alexander Dix, Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit

Anlässlich der aktuellen Debatte, wie der Bürger seine persönlichen Daten ausreichend schützen kann, fragte medienpolitik.net Dr. Alexander Dix, den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, nach der Forderung, [mehr…]

Telemediengesetz

21.05.2013

Das Telemediengesetz (TMG) regelt die rechtlichen Rahmenbedingungen für sogenannte Telemedien in Deutschland. Es ist eine der zentralen Vorschriften des Internetrechts. Das TMG fasst weitestgehend in [mehr…]

Telemediengesetz (TMG)

28.03.2013

Das Telemediengesetz (TMG) regelt die rechtlichen Rahmenbedingungen für sogenannte Telemedien in Deutschland. Es ist eine der zentralen Vorschriften des Internetrechts. Das TMG fasst weitestgehend in [mehr…]

Datenschutz: Thesen zum 69. Deutschen Juristentag München

Datenschutz: Thesen zum 69. Deutschen Juristentag München

von am 10.09.2012 in Archiv, Datenschutz, Gastbeiträge

Thesen von Dr. Alexander Dix, Berliner Datenschutzbeauftragter

Zum 69. Deutschen Juristentag in München referiert der Berliner Beauftragte für Datenschutz- und Informationsfreiheit seine Thesen über die Anforderungen und Grenzen einer Regulierung des Kommunikations- und Datenschutzrechts im Internet. Unter anderem macht er deutlich, dass die „informationelle Selbstbestimmung als wesentliche Funktionsbedingung für freiheitliche Kommunikation Voraussetzung für die Wahrnehmung anderer Grundrechte und deshalb selbst konstitutive Voraussetzung für eine demokratische Gesellschaft“ ist. [mehr…]