Filmwirtschaft

<h4>Filmwirtschaft:</h4>„Netflix ist nicht nur ein Kinoproblem“

Filmwirtschaft:

„Netflix ist nicht nur ein Kinoproblem“

von am 11.07.2018

Kinobetreiber fordern grundlegende Reform des Fördersystems in Deutschland

11.07.18 Interview mit Dr. Thomas Negele, Vorstandsvorsitzender des HDF-Kino

In Deutschland existierten 2017 1.672 Kinos mit 4.803 Leinwänden, Tendenz ganz leicht steigend. Diese Kinos erzielten im vergangenen Jahr einen Gesamtumsatz von 2 Mrd. Euro und bieten 26.000 Arbeitsplätze. Seit zwei Jahren ist die Besucherzahl rückläufig. Vor allem für viele ländliche Gebiete [mehr…]

<h4>Filmwirtschaft:</h4> „Qualität, Sichtbarkeit und Markterfolg“

Filmwirtschaft:

„Qualität, Sichtbarkeit und Markterfolg“

von am 09.07.2018

Film- und Medienstiftung NRW hat neue Förderstrategie und neue Gamesleitlinie beschlossen

09.07.18 Interview mit Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW

Die Film- und Medienstiftung NRW hat ihre Fördergrundsätze profiliert, die am 1. Januar 2019 in Kraft treten sollen. Ziel der neu formulierten Grundsätze sei es, die Qualität der geförderten Projekte, ihre künstlerische Exzellenz, ihre [mehr…]

<h4>Filmwirtschaft:</h4>„Wir legen nach“

Filmwirtschaft:

„Wir legen nach“

von am 04.07.2018

Degeto plant weitere High-End-Serien, ohne Kino-Koproduktionen zu vernachlässigen

04.07.18 Interview mit Christine Strobl, Programmgeschäftsführerin der Degeto Film

Die Degeto Film kann über 160 Millionen Euro jährlich redaktionell für Fernsehfilme, Serien, Koproduktionen und Kinofilmlizenzen investieren und ist damit eine wichtige Säule für das ARD-Gemeinschaftsprogramm aber auch für die deutsche Filmwirtschaft. Christine Strobl [mehr…]

<h4>Filmpolitik:</h4> „‚Die Gießkanne‘ hat bei uns ihre Berechtigung“

Filmpolitik:

„‚Die Gießkanne‘ hat bei uns ihre Berechtigung“

von am 15.05.2018

Sowohl Kinofilme als auch High-End-Serien sollten durch die Förderung unterstützt werden

16.05.18 Interview mit Hans Joachim Mendig, Geschäftsführer HessenFilm und Medien GmbH

Hans Joachim Mendig hat jahrelang erfolgreich Fernsehserien und Fernsehfilme produziert. Seit 2016 verantwortet er als Geschäftsführer HessenFilm und Medien GmbH die Filmförderung des Landes Hessen. Nach seiner Auffassung [mehr…]

<h4>Filmpolitik:</h4> „Interessenvertretung auf Augenhöhe“

Filmpolitik:

„Interessenvertretung auf Augenhöhe“

von am 18.04.2018

10 Jahre Allianz Deutscher Produzenten

19.04.18 Interview mit Dr. Christoph Palmer, Geschäftsführer Produzentenallianz

Am 3. März 2018 entstand die Allianz Deutscher Produzenten durch den Zusammenschluss von drei Produzentenverbänden. Die Zahl der Mitgliedsunternehmen hat sich seitdem von knapp 80 auf 250 im Jahr 2018 entwickelt. Damit bildet die Produzentenallianz gut 80 Prozent des [mehr…]

<h4>Filmpolitik:</h4> „Die FFA ist kein Methusalem, und das System lebt“

Filmpolitik:

„Die FFA ist kein Methusalem, und das System lebt“

von am 09.04.2018

50 Jahre Filmförderung in Deutschland

09.04.18 Interview mit Peter Dinges, Vorstand der Filmförderungsanstalt (FFA)

Die Filmförderungsanstalt (FFA) feierte im März ihr 50jähriges Bestehen. Am 6. März 1968 war der Verwaltungsrat in Berlin zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen, nachdem der Bundestag das erste Filmförderungsgesetz am 1. Dezember 1967 verabschiedet hatte. Die FFA [mehr…]

<h4>Medienwirtschaft:</h4> Ein tektonischer Wandel

Medienwirtschaft:

Ein tektonischer Wandel

von am 13.03.2018

Wie sich Markt und Nutzung von Video-on-Demand in Deutschland entwickeln

14.03.18 Von Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Geschäftsführer Goldmedia GmbH

Im Bewegtbildmarkt ist ein tektonischer Wandel im Gange. Der Digitalisierungsbericht der Medienanstalten 2017 und die dortigen Daten zum Fernsehnutzungsverhalten liefern eindrucksvolle Zahlen: Gefragt nach der durchschnittlichen Nutzung von linearen und non-linearen [mehr…]

<h4>Filmwirtschaft:</h4> Paradigmenwechsel in der Filmförderung

Filmwirtschaft:

Paradigmenwechsel in der Filmförderung

von am 21.02.2018

Ausrichtung der Förderung auf das Prinzip „Klasse statt Masse“

21.01.18 Beitrag von Dr. Christian Bräuer Vorstandsvorsitzender AG Kino – Gilde e.V.

Wir wünschen uns, dass die künftige Bundesregierung an den Errungenschaften der letzten Jahre anknüpft und sich auch weiterhin der gesellschaftlichen Bedeutung der Kultur- und Medienpolitik bewusst ist und diesen [mehr…]

<h4>Filmpolitik:</h4> „Der nächste Film ist immer der wichtigste“

Filmpolitik:

„Der nächste Film ist immer der wichtigste“

von am 19.02.2018

Chef der Constantin Film fordert, die Förderung stärker auf aussichtsreiche und größere Projekte zu konzentrieren

19.02.18 Interview mit Martin Moszkowicz, Vorstandsvorsitzender Constantin Film AG

„Fack ju Göhte 3“, eine Produktion der Constantin Film, war der meistgesehene Film aller in 2017 in Deutschland gestarteten Titel. „Der Erfolg zeigt“, so Martin Moszkowicz, Vorstandsvorsitzender Constantin Film AG und [mehr…]

<h4>Filmpolitik:</h4>„Wir brauchen starke, attraktive und moderne Kinos“

Filmpolitik:

„Wir brauchen starke, attraktive und moderne Kinos“

von am 14.02.2018

Produzentenallianz: Solche Kinos zusätzlich fördern, die mehr als 50 Prozent europäischer Produktionen spielen

14.02.18 Interview mit Christoph E. Palmer, Geschäftsführer der Produzentenallianz

Die Produzentenallianz verhandelt gegenwärtig um einen Ausgleich für längere Einstellfristen in die Mediatheken von ARD und ZDF. Eine Einigung in dieser Frage haben die Länder u.a. zur Bedingung für den neuen Telemedienauftrag [mehr…]