Medienwirtschaft

<h4>Rundfunk: </h4>„Sky ist und bleibt die Nummer 1 im Sport“

Rundfunk:

„Sky ist und bleibt die Nummer 1 im Sport“

von am 23.05.2018

Sky verbessert Nutzung der Angebote, kooperiert mit Netflix und produziert mehr exklusive Serien

24.05.18 Interview mit Carsten Schmidt, CEO von Sky Deutschland

Anfang Mai hat Sky Deutschland die Nutzung seiner Angebote für die Kunden deutlich verbessert. Mit Sky Q erhalten Sky-Kunden alles, was sie sich wünschen, auf einer Plattform: Live- und On Demand Fernsehen sowie Apps, alles eingebettet in eine neue Benutzeroberfläche, die einen [mehr…]

<h4>Filmpolitik:</h4> „‚Die Gießkanne‘ hat bei uns ihre Berechtigung“

Filmpolitik:

„‚Die Gießkanne‘ hat bei uns ihre Berechtigung“

von am 15.05.2018

Sowohl Kinofilme als auch High-End-Serien sollten durch die Förderung unterstützt werden

16.05.18 Interview mit Hans Joachim Mendig, Geschäftsführer HessenFilm und Medien GmbH

Hans Joachim Mendig hat jahrelang erfolgreich Fernsehserien und Fernsehfilme produziert. Seit 2016 verantwortet er als Geschäftsführer HessenFilm und Medien GmbH die Filmförderung des Landes Hessen. Nach seiner Auffassung [mehr…]

<h4>Medienrecht:</h4>„Kostenlos ist immer konkurrenzlos“

Medienrecht:

„Kostenlos ist immer konkurrenzlos“

von am 14.05.2018

Trotz wachsender legaler Streaming-Angebote nimmt Online-Piraterie zu

14.05.18 Interview mit Evelyn Ruttke, Geschäftsführerin/CEO, Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU)

„Piraterie ist populärer als je zuvor“, heißt es aktuellen Bericht der Firma MUSO, die im Auftrag der Medienindustrie Online-Angebote, die vor allem von Urheberrechtsverletzungen leben, beobachtet. Demnach hätten [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4> „Der Telemedienauftrag verändert sich in der Praxis von selbst“

Rundfunk:

„Der Telemedienauftrag verändert sich in der Praxis von selbst“

von am 02.05.2018

Chef der Hessischen Staatskanzlei ist gegen eine Begrenzung von textbasierten Informationen

02.05.18 Interview mit Axel Wintermeyer (CDU), Staatsminister und Chef der Hessischen Staatskanzlei

„Das Verbot von presseähnlichen Angeboten stammt noch aus der analogen Welt, in der man meinte, Online-Angebote der Presse trennscharf von öffentlich-rechtlichen Telemedienangeboten abgrenzen zu können“, so [mehr…]

<h4>Rundfunk: </h4>„Es ist ein neues Denken notwendig“

Rundfunk:

„Es ist ein neues Denken notwendig“

von am 02.05.2018

Thüringen fordert Veränderung der „Ressourcenverteilung“ in der ARD, für mehr regionale und lokale Berichterstattung

02.05.18 Interview mit Malte Krückels, Staatssekretär für Medien und Bevollmächtigter Thüringens beim Bund

Der Auftrag der Ministerpräsidentenkonferenz aus dem Jahre 2016 „war bewusst kooperativ gefasst“, so Thüringens Medien-Staatssekretär Malte Krückels [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4> „Weder Über- noch Unterfinanzierung sind zulässig“

Rundfunk:

„Weder Über- noch Unterfinanzierung sind zulässig“

von am 25.04.2018

• Gremien von ARD und ZDF fordern von den Ländern Vorschläge für einen zukunftsfähigen Auftrag
• Beitrag müsse sich am verfassungsrechtlichen Auftrag und nicht am politischen Willen orientieren

25.04.18 Interviews mit Dr. Lorenz Wolf, Vorsitzender der ARD-Gremienvorsitzendenkonferenz und Vorsitzender des Rundfunkrates des Bayerischen Rundfunks und Marlehn Thieme, Vorsitzende des ZDF-Fernsehrates [mehr…]

<h4>Filmpolitik:</h4> „Interessenvertretung auf Augenhöhe“

Filmpolitik:

„Interessenvertretung auf Augenhöhe“

von am 18.04.2018

10 Jahre Allianz Deutscher Produzenten

19.04.18 Interview mit Dr. Christoph Palmer, Geschäftsführer Produzentenallianz

Am 3. März 2018 entstand die Allianz Deutscher Produzenten durch den Zusammenschluss von drei Produzentenverbänden. Die Zahl der Mitgliedsunternehmen hat sich seitdem von knapp 80 auf 250 im Jahr 2018 entwickelt. Damit bildet die Produzentenallianz gut 80 Prozent des [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4> „Auf den Bildungs- und Informationsauftrag fokussieren“

Rundfunk:

„Auf den Bildungs- und Informationsauftrag fokussieren“

von am 11.04.2018

Eine Diskussion der Höhe des Rundfunkbeitrags ist verfassungsrechtlich nicht Aufgabe der Politik

11.04.18 Interview mit Nicola Beer, MdB, Generalsekretärin der FDP

Die Diskussion in der Schweiz sei falsch geführt worden, so die FDP-Generalsekretärin der FDP gegenüber medienpolitik.net. „Zunächst einmal muss darüber gesprochen werden, welche Aufgabe der öffentlich-rechtliche [mehr…]

<h4>Medienwirtschaft:</h4> Ein tektonischer Wandel

Medienwirtschaft:

Ein tektonischer Wandel

von am 13.03.2018

Wie sich Markt und Nutzung von Video-on-Demand in Deutschland entwickeln

14.03.18 Von Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Geschäftsführer Goldmedia GmbH

Im Bewegtbildmarkt ist ein tektonischer Wandel im Gange. Der Digitalisierungsbericht der Medienanstalten 2017 und die dortigen Daten zum Fernsehnutzungsverhalten liefern eindrucksvolle Zahlen: Gefragt nach der durchschnittlichen Nutzung von linearen und non-linearen [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4> „Unser Tatendrang ist groß“

Rundfunk:

„Unser Tatendrang ist groß“

von am 12.03.2018

Deutsche Fiction nimmt vermehrt den Platz der US-Serien ein - RTL setzt Serien-Offensive über 2018 hinaus fort

12.3.18 Interview mit Philipp Steffens, Bereichsleitung RTL Fiction

Bei jüngsten Produzententag der Produzentenallianz warf der Allianz-Vorsitzende Alexander Thies den privaten Sendern vor, Innovation im Rahmen ihres Geschäftsmodells nicht mehr für nötig zu halten. Sie hätten sich [mehr…]