Top Themen

<h4>Medienpolitik: </h4>„Das Medienkonzentrationsrecht hat Defizite“

Medienpolitik:

„Das Medienkonzentrationsrecht hat Defizite“

von am 14.08.2017

Meinungsmacht und Marktmacht fallen immer häufiger zusammen

14.08.17 Interview mit Heike Raab (SPD), Medienstaatssekretärin in Rheinland-Pfalz

„Wir müssen feststellen, dass Meinungsmacht und Marktmacht immer häufiger zusammenfallen. Fragen der Konzentration von Meinungsmacht erhalten inzwischen regelmäßig auch eine wirtschaftliche Dimension und umgekehrt“, kommentiert Heike Raab, Medienstaatssekretärin in Rheinland-Pfalz [mehr…]

<h4>Medienpolitik: </h4>„Unsere Medienordnung ist ein Erfolgsmodell“

Medienpolitik:

„Unsere Medienordnung ist ein Erfolgsmodell“

von am 09.08.2017

Bericht der Bundesregierung zur Lage der Medien soll zu Beginn der nächsten Legislaturperiode erfolgen

09.08.17 Interview mit Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien

Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, hält unsere derzeitige Medienordnung in Europa und speziell in Deutschland „weiterhin für ein Erfolgsmodell“. Die Herausforderungen durch den Medienwandel sollten allerdings [mehr…]

<h4>Medienpolitik: </h4>„Es gibt wenig Grund für Alarm“

Medienpolitik:

„Es gibt wenig Grund für Alarm“

von am 07.08.2017

Gutachten schlägt ein „Medienboard“ zur Lösung medienpolitischer Probleme zwischen Bund und Ländern vor

07.08.17 Interview mit Prof. Dr. Wolfgang Schulz, Direktor des Hans-Bredow-Instituts

„Die Fülle an Veränderungen im Bereich der Medien geht insgesamt mit einer tiefgreifenden Mediatisierung aller Lebensbereiche einher. Medien sind nicht mehr nur als Hilfsmittel anzusehen, mit denen sich bestimmte kommunikative [mehr…]

<h4>Medienpolitik: </h4>Tiefgreifende Mediatisierung aller Lebensbereiche

Medienpolitik:

Tiefgreifende Mediatisierung aller Lebensbereiche

von am 07.08.2017

So gut wie alle Lebensbereiche basieren auf mediengestützten Prozessen

07.08.17 Kurzfassung des Gutachtens, Hans-Bredow-Institut, Hamburg

Im Auftrag des Deutschen Bundestages erstellt die Bundesregierung den Medien- und Kommunikationsbericht. Grundlage und wesentlicher Teil des aktuellen Berichts ist ein im Auftrag der Bundesregierung gefertigtes Gutachten des Hans-Bredow-Instituts [mehr…]

<h4>Internet: </h4>Online-Nutzer bevorzugen Text-Informationen

Internet:

Online-Nutzer bevorzugen Text-Informationen

von am 02.08.2017

Wettbewerb im Online-Informationsmarkt in Deutschland

02.08.17 Von Klaus Goldhammer, Geschäftsführer Goldmedia GmbH

Goldmedia hat ein Auftragsgutachten zu den Marktanteilen im deutschen Online-Informationsmarkt umgesetzt, inzwischen veröffentlicht im ARD-Downloadbereich. Die Bewertungen zur Methodik des Gutachtens in der Publikumspresse gehen [mehr…]

<h4>Medienpolitik: </h4>„Weil die Zeit reif ist“

Medienpolitik:

„Weil die Zeit reif ist“

von am 31.07.2017

Telemedienauftrag wird modernisiert – Verbot der „Presseähnlichkeit“ bleibt bestehen

31.07.17 Interview mit Staatsminister Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur in Sachsen-Anhalt

Die Länder haben am 31. Mai 2017 den Entwurf des neuen Telemedienangebotes für die öffentlich-rechtlichen Sender vorgelegt, zum dem bis zum 7. Juli 2017 eine Online-Konsultation stattfand. In einem medienpolitik.net-Gespräch betont Rainer Robra, Chef [mehr…]

<h4>Medienwirtschaft: </h4>„Plattformen sind die größten Gewinner der Digitalisierung“

Medienwirtschaft:

„Plattformen sind die größten Gewinner der Digitalisierung“

von am 26.07.2017

Axel Springer hy GmbH unterstützt Unternehmen bei digitaler Transformation

26.07.17 Interview mit Christoph Keese, Geschäftsführer der Axel Springer hy GmbH

Mit der Gründung der Axel Springer hy GmbH mit Sitz in Berlin sollen interessierte Kunden künftig noch umfassender bei ihrer digitalen Transformation unterstützt werden. Damit reagiert Axel Springer auf die steigende [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4> „Die Menschen lieben Premieren“

Rundfunk:

„Die Menschen lieben Premieren“

von am 17.07.2017

„Das Erste“ zeigt an 15 Sommerabenden großes Kino

17.07.17 Interview mit Volker Herres, Programmdirektor „Das Erste“

Bewegende Geschichten, große Gefühle und eindrucksvolle Bilder – das wollen die Filme im Sommer- und PremierenKino ab 3. Juli an 15 Abenden im Ersten bieten. Im SommerKino um 20:15 Uhr und im PremierenKino um 22:45 Uhr zeigt „Das Erste“ vielfach ausgezeichnete internationale Produktionen in Starbesetzung und nationale Kinoerfolge [mehr…]

<h4>Medienpolitik: </h4>„Lizenzpflicht für Internet-TV ist verfassungswidrig“

Medienpolitik:

„Lizenzpflicht für Internet-TV ist verfassungswidrig“

von am 12.07.2017

Debatte über die Lizenzpflicht von YouTube-Angeboten zielt auf den Rundfunkbegriff

12.07.17 Interview mit Prof. Dr. Hubertus Gersdorf, Universität Leipzig, Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Medienrecht

Entweder Rundfunklizenz beantragen oder zum 30. April abschalten – so lautete die unmissverständliche Ansage der Landesmedienanstalten an den YouTube-Kanal „PietSmiet TV“. Die Betreiber von PietSmiet TV haben sich [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4> „Der Show-Markt hat sich fragmentiert“

Rundfunk:

„Der Show-Markt hat sich fragmentiert“

von am 05.07.2017

„Bares für Rares“ ist die gegenwärtig erfolgreichste Unterhaltungssendung des ZDF

05.07.17 Interview mit Dr. Oliver Heidemann, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Show

Eine kuriose Rateshow, Deutschlands beliebteste Trödelshow, die 1000. Sendung der ältesten ZDF-Show und die emotionalsten Momente der Fernsehgeschichte: Das ZDF präsentiert in diesem Sommer zahlreiche Primetime-Shows. Kuriose Fragen stehen im Fokus der neuen [mehr…]