Netzpolitik

<h4>Netzpolitik: </h4>„Wir fahren eine Entertainment-Offensive“

Netzpolitik:

„Wir fahren eine Entertainment-Offensive“

von am 08.06.2016

Unitymedia plant ab Sommer 2016 eines der dichtesten WLAN-Netze Deutschlands

08.06.16 Interview mit Lutz Schüler, Geschäftsführer Unitymedia

Hanau wird Deutschlands erste „digitale Stadt“, in der Kabelkunden auf ein volldigitales TV-Angebot zugreifen können. Unitymedia stellt dort als erste Stadt in seinem Verbreitungsgebiet zum 20. September 2016 das analoge TV-Programmangebot ein. Mit der Volldigitalisierung im Kabelnetz [mehr…]

<h4>Netzpolitik: </h4>Gigabitfähige Netze und neues Fernsehen

Netzpolitik:

Gigabitfähige Netze und neues Fernsehen

von am 06.06.2016

Die Kabelbranche im Wandel

06.06.16 Von Thomas Braun, Präsident ANGA, Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.

Der Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber (ANGA) hat im April aktuelle Branchenzahlen für den Breitband- und Kabelfernsehmarkt vorgelegt. Danach ist Kabelinternet dank weiträumiger Verfügbarkeit und hoher Bandbreiten bei Kunden immer beliebter; rund ein Drittel bucht Produkte mit 100 MBit/s [mehr…]

<h4>Netzpolitik:</h4>„Einen Schub für den Netzausbau“

Netzpolitik:

„Einen Schub für den Netzausbau“

von am 14.03.2016

2,7 Milliarden Euro Fördergelder stehen für den Breitband-Netzausbau bereit

14.03.16 Interview mit Dorothee Bär (CSU), MdB und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundeskabinett hat den Entwurf für ein DigiNetz-Gesetz beschlossen. Damit werden die öffentlichen Versorgungsnetzbetreiber (z. B. Stadtwerke) verpflichtet, ihre gesamte bestehende und geplante Infrastruktur für den Breitbandausbau zu öffnen. [mehr…]

<h4>Netzpolitik</h4>„Wir haben uns von der ‚Computermesse‘ verabschiedet“

Netzpolitik

„Wir haben uns von der ‚Computermesse‘ verabschiedet“

von am 14.03.2016

CeBIT richtet sich neu aus - Digitalisierung der Gesellschaft stärker im Fokus

14.03.16 Interview mit Oliver Frese, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG in Hannover und Verantwortlicher der CeBIT

Am 14. März startet in Hannover mit der CeBIT, die weltweit wichtigste Messe für die Digitalisierung von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft. Mit dem Topthema "d!conomy: join – create – succed" steht die aktive Gestaltung der Digitalisierung - und damit der Mensch als Nutznießer [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4> Florett oder Keule?

Medienpolitik:

Florett oder Keule?

von am 07.03.2016

Plattformregulierung: Kernthema der Bund-Länder-Kommission zum Medienkonvergenz – Notwendigkeit und Umfang einer Regulierung umstritten

07.03.16 Positionen der Vertreterinnen und Vertretern der Bund-Länder-Kommission sowie Fachleuten der Branche

Die Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz befindet sich in der Endphase. Bis Juni dieses Jahres soll der Abschlussbericht vorliegen. Zu den Themenfeldern gehört auch die Plattformregulierung. [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>„Eine Mindestharmonisierung des digitalen Europas ist überfällig“

Medienpolitik:

„Eine Mindestharmonisierung des digitalen Europas ist überfällig“

von am 03.02.2016

Die Schwerpunkte der Medienpolitik 2016 - Teil 2

03.02.16 Fragen an Minister, Chefs von Staatskanzleien und Bevollmächtigte für Medien aus Bayern, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Zu Beginn des neuen Jahres stellt medienpolitik.net traditionell den für Medienpolitik Verantwortlichen der Landesregierungen zwei Fragen zur Medienpolitik 2016. [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>„Wir müssen unsere Kulturhoheit in der EU verteidigen“

Medienpolitik:

„Wir müssen unsere Kulturhoheit in der EU verteidigen“

von am 04.01.2016

Die Schwerpunkte der Medienpolitik 2016 - Teil 1

04.01.2016 Fragen an die Chefs von Staatskanzleien oder Senatskanzleien und Bevollmächtigte für Medien aus Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen und Niedersachsen

Zu Beginn des neuen Jahres stellt medienpolitik.net traditionell den für Medienpolitik Verantwortlichen der Landesregierungen – in der Regel sind das die Chefs der Staats- bzw. Senatskanzleien - zwei Fragen zur Medienpolitik [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>„Das Herzstück europäischer Medienregulierung“

Medienpolitik:

„Das Herzstück europäischer Medienregulierung“

von am 04.11.2015

EU-Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste soll bis 2016 novelliert werden

04.11.15 Fragen an Prof. Dr. Mark D. Cole, Wissenschaftlicher Direktor des EMR, Marlene Holzner, Mitglied des Kabinetts des EU-Kommissars Günther Oettingers, und Lars Klingbeil, MdB, Netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Die Audiovisuelle Mediendiensterichtlinie (AVMD-RL) der EU, die neben Rundfunk auch nicht-lineare Dienste regelt, wurde 2010 in deutsches Recht [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>„Es bleibt ein fragiler Prozess“

Medienpolitik:

„Es bleibt ein fragiler Prozess“

von am 02.11.2015

Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz will bis Dezember Zwischenberichte vorlegen

02.11.15 Interview mit Dr. Carsten Brosda (SPD), Bevollmächtigter Hamburgs für Medien

Im März hatten die Regierungschefs der Länder beschlossen, für eine digitale Medienordnung Gespräche zu fünf Schwerpunktthemen aufzunehmen. Inzwischen haben sich fünf AGs konstituiert – zur AVMD-Richtlinie, zum Jugendschutz, zu Kartellrecht/Vielfaltssicherung, zur Plattformregulierung [mehr…]

<h4>Verlage, Netzpolitik:</h4>„Wir haben einen Etappensieg erzielt“

Verlage, Netzpolitik:

„Wir haben einen Etappensieg erzielt“

von am 29.10.2015

VG Media will mit allen News-Aggregatoren und Suchmaschinen über angemessene Vergütung verhandeln

29.10.15 Interview mit den Geschäftsführern der VG Media, Maren Ruhfus und Markus Runde

Die VG Media akzeptiert die Entscheidung der Schiedsstelle beim Deutschen Patent- und Markenamt vom 24. September 2015 „in der Sache“. Ob formal Widerspruch gegen die Entscheidung eingelegt werde [mehr…]