Plattformen und Aggregatoren

<h4>Medienrecht: </h4>Keine Rolle rückwärts!

Medienrecht:

Keine Rolle rückwärts!

von am 23.08.2016

Tauziehen um das europäische Urheberrecht

23.08.16 Von Dr. Eva Flecken, Director Public Policy & EU Affairs Sky Deutschland

Einige Vertreter der europäischen Institutionen lassen sich zu drastischen Formulierungen hinreißen, wenn es um das europäische Urheberrecht geht. So manch einer erliegt der eigenen Emotionalität bei Fragen des grenzüberschreitenden Zugriffs auf Bewegtbild-Inhalte. Wer hätte vermutet, dass ausgerecht ein sperriges Thema wie das Urheberrecht derartig [mehr…]

<h4>Netzpolitik: </h4>„Whitelisting sollte verboten werden“

Netzpolitik:

„Whitelisting sollte verboten werden“

von am 17.08.2016

Adblocker können zu einer Bedrohung für Inhalteanbieter führen

17.08.16 Interview mit Oliver von Wersch, Managing Director Growth Projects & Strategic Partnerships Gruner + Jahr

Mit steigender Popularität von Adblocking sinken die Einnahmen aus dem Online-Bereich für die Medien. So gehen die Wissenschaftler des Londoner Marktforschungsinstituts Ovum davon aus, dass der Verlust bis 2020 [mehr…]

<h4>Hörfunk: </h4>Den Wandel der Medien berücksichtigen

Hörfunk:

Den Wandel der Medien berücksichtigen

von am 04.07.2016

Ein zeitgemäßer Ordnungsrahmen für den privaten Hörfunk

04.07.16 Von Gert Zimmer, Geschäftsführer, und Nina Gerhardt, Leiterin Medienpolitik & Kommunikation RTL Radio Deutschland GmbH

Radiomachen verändert sich. Die Sender müssen die Menschen über verschiedenste Kanäle und verstärkt online erreichen. Jenseits der klassischen terrestrischen Verbreitung stoßen sie auf Musikdienste und [mehr…]

<h4>Medienrecht:</h4> „Verbot von Geoblocking nicht in Sicht“

Medienrecht:

„Verbot von Geoblocking nicht in Sicht“

von am 30.06.2016

EU-Satelliten- und Kabelrichtlinie auch für non-lineare Angebote

30.06.16 Interview mit Prof. Dr. Mark D. Cole, Universität Luxemburg, Wissenschftlicher Direktor am Institut für Europäisches Medienrecht

Die EU plant auch eine Revision der Satelliten- und Kabelrichtlinie. Diese besagt u.a., dass bei Fernsehübertragungen nur diejenigen Rechte zu beachten sind, die in dem Land gelten, in dem der Uplink zum Satelliten erfolgt und [mehr…]

<h4>Medienwirtschaft:</h4> „Das ‚große Geschäft‘ ist eher ein Zukunftsversprechen“

Medienwirtschaft:

„Das ‚große Geschäft‘ ist eher ein Zukunftsversprechen“

von am 03.06.2016

Mediakraft wird fünf Jahre alt und Köln wird offizielles Hauptquartier

03.06.16 Interview mit Boris Bolz , Geschäftsführer Mediakraft

Mediakraft Networks verlagert seine bisher in München angesiedelten Unternehmens-Aktivitäten nach Köln. Köln wird damit auch offiziell das Headquarter vom Online-Video-Netzwerk Mediakraft. Nach eigenen Angaben will Mediakraft damit noch schlagkräftiger werden und seinen Service für [mehr…]

<h4>Rundfunk: </h4>„Für uns hat Neutralität absolute Priorität“

Rundfunk:

„Für uns hat Neutralität absolute Priorität“

von am 11.05.2016

BBC World News nutzt verstärkt Chat-Anwendungen, um weltweit Menschen zu erreichen

11.05.13 Interview mit Jim Egan, CEO, BBC Global News Ltd.

Die internationalen Nachrichtenangebote der BBC nutzen erstmals Chat-Anwendungen, um noch mehr Menschen weltweit zu erreichen. Zum 25. Jubiläum von BBC World News hat das internationale Nachrichtenformat „Our World“ den Chat-Dienst Viber genutzt [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4> Ordnungsrahmen für die digitalen Mittler

Medienpolitik:

Ordnungsrahmen für die digitalen Mittler

von am 13.04.2016

Zu den Verhandlungen der Bund-Länder-Kommission

13.04.16 Von Carsten Brosda, Staatsrat für Kultur, Medien und Digitales der Freien und Hansestadt Hamburg

Mit der Einrichtung der Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz haben die Länder gemeinsam mit der Bundesregierung bereits Ende 2014 ihren Willen zur bewussten Gestaltung einer digitalen Medienordnung zum Ausdruck [mehr…]

<h4>Medienethik:</h4> „Das Risiko liegt in der Intransparenz“

Medienethik:

„Das Risiko liegt in der Intransparenz“

von am 11.04.2016

Die Gesellschaft muss Prinzipien ethischen Handelns bei der Anwendung von Algorithmen entwickeln

11.04.16 Interview mit Prof. Dr. Katharina Anna Zweig, Fachbereich Informatik der Technischen Universität Kaiserslautern

Algorithmen prägen gegenwärtig auch die Debatte um die mögliche Regulierung von Intermediären. Dabei geht es um Angebote, die Inhalte anderer Anbieter selektieren, aggregieren und präsentieren. Das Gewichten, Filtern und [mehr…]

<h4>Rundfunk: </h4>„Radio nutzt weiterhin viele Wege“

Rundfunk:

„Radio nutzt weiterhin viele Wege“

von am 06.04.2016

Wachstum bei allen Radio-Empfangsgeräten

06.04.16 Interview mit Klaus Schunk, Vorsitzender des Fachbereichs Radio und Audiodienste im VPRT und Geschäftsführer von „Radio Regenbogen“

Radiohören über allen Verbreitungswegen gehört nach wie vor zur wichtigsten Mediennutzung. Das zeigen auch die aktuellen Verkaufszahlen von Radios und Audiogeräten. Die von der Gesellschaft für Konsumgüterforschung (GfK), eines der größten Marktforschungsunternehmen, vorgelegten Zahlen [mehr…]

<h4>Rundfunk: </h4>Wir sind auf dem deutschen Markt die erste Adresse für Kreative

Rundfunk:

Wir sind auf dem deutschen Markt die erste Adresse für Kreative

von am 29.03.2016

ZDF will mindestens zweimal im Jahr „ambitionierte Serien“ zeigen

29.03.16 Interview mit Norbert Himmler, Programmdirektor des ZDF

Der ZDF-Dreiteiler "Ku'damm 56", der jüngst das Leben im Westberlin der 50er Jahre reflektierte, war sehr erfolgreich. 5,78 Millionen Zuschauer schalteten die zweite Folge ein und damit über 200.000 mehr als am Abend zuvor. Der Marktanteil lag bei sehr guten 17,3 Prozent. Das reichte zugleich [mehr…]