Verlage

<h4>Verlage: </h4>„Wir lieben unsere Zeitschriften“

Verlage:

„Wir lieben unsere Zeitschriften“

von am 06.01.2014

Bauer-Media-Group 2013 auf Wachstumskurs

06.01.14 Interview mit Andreas Schoo, Geschäftsführer Bauer Media Group

Das Verlagshaus Bauer ist derzeit mit über 600 Zeitschriften in 37 Ländern präsent. Der globale Umsatz stieg im Vergleich zu 2012 um 11 Prozent auf rund 2,4 Mrd. Euro. Dabei konnte die Bauer Media Group [mehr…]

<h4>Verlage: </h4>„Man kann keine Leser kaufen“

Verlage:

„Man kann keine Leser kaufen“

von am 06.01.2014

„Handelsblatt“ gegen „Online to Print“

06.01.14 Interview mit Hans-Jürgen Jakobs, Chefredakteur „Handelsblatt“

Das „Handelsblatt“ erreicht 2,5 Millionen Unique User im Monat online und mehr als 500.000 Leser täglich. Und über die verschiedenen Social-Media-Kanäle versucht die Redaktion vor allem neue junge Leser anzusprechen. [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4> „Die Grenzen zwischen den Medienkanälen fallen“

Medienpolitik:

„Die Grenzen zwischen den Medienkanälen fallen“

von am 18.12.2013

Hamburg leitet Arbeitsgruppe der Länder für einen Medienstaatsvertrag

18.12.13 Interview mit Olaf Scholz (SPD), Erster Bürgermeister Hamburgs

In einem medienpolitik-Interview setzt sich Olaf Scholz, Erster Bürgermeister Hamburgs, nachdrücklich für einen Medienstaatsvertrag ein. [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>Große Koalition stellt Weichen für die digitale Medienordnung

Medienpolitik:

Große Koalition stellt Weichen für die digitale Medienordnung

von am 27.11.2013

27.11.13 Von medienpolitik.net Redaktion

Die Stärkung der Urheber durch eine größere Verantwortung der Provider sowie eine Überarbeitung des Urhebervertragsrechtes und eine neue konvergente Medienordnung sieht der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD im Bereich der Medien vor. [mehr…]

<h4>Medien:</h4>„Kritischer Journalismus als Verfassungsauftrag“

Medien:

„Kritischer Journalismus als Verfassungsauftrag“

von am 13.11.2013

Journalimus darf sich nicht nur an Quote und Auflage orientieren

13.11.13 Von Prof. Dr. Andreas Voßkuhle, Präsident des Bundesverfassungsgerichtes

In seiner Rede befasst sich Prof. Dr. Andreas Voßkuhle, Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, ausführlich mit der Auslegung des Begriffes der Medien- und Pressefreiheit. [mehr…]

<h4>Verlage:</h4>Es geht um mehr als neue Geschäftsmodelle

Verlage:

Es geht um mehr als neue Geschäftsmodelle

von am 24.10.2013

Journalismus ohne Journalisten?

23.10.13 Von Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister Berlins

Wir sind nicht nur stolz auf die Tradition, sondern auch darauf, dass die Hauptstadtregion mit einem Gesamtumsatz von knapp fünf Milliarden Euro im Jahr der bedeutendste Verlagsstandort Deutschlands ist. [mehr…]

<h4>Verlage:</h4>„Zeitschriften sind Paid Content in Reinkultur“

Verlage:

„Zeitschriften sind Paid Content in Reinkultur“

von am 24.10.2013

Jeden Monat geben Leser 280 Millionen Euro für Zeitschriften aus

23.10.13 Interview mit Stephan Scherzer, VDZ Hauptgeschäftsführer

„Noch nie wurden so viele Zeitschrifteninhalte gelesen wie heute. Die Zeitschriftenmarken erreichen über 90 Prozent der Bevölkerung mit den gedruckten Angeboten“, so Stephan Scherzer [mehr…]

<h4>Medientage München 2013</h4>Publisher-Gipfel und weitere Videos der Medientage München 2013

Medientage München 2013

Publisher-Gipfel und weitere Videos der Medientage München 2013

von am 18.10.2013

18.10.2013 Alles Digital - Journalismus um jeden Preis? Die Paneldiskussion im Video.

Die Printmedien sind offenbar in der digitalen Welt angekommen. Das wurde beim Publishing-Gipfel der MEDIENTAGE MÜNCHEN deutlich. [mehr…]

<h4>Verlage:</h4>Für eine neue Kultur des Wissens

Verlage:

Für eine neue Kultur des Wissens

von am 06.10.2013

Die Kultur des Wissens braucht Wertschätzung und Schutz

08.10.13 Von Prof. Dr. Gottfried Honnefelder, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

In Frankfurt am Main kommen nunmehr seit 65 Jahren Kulturen aus aller Welt zusammen. In der sich jährlich verändernden Struktur der Aussteller spiegelt sich, was auf dem Weltmarkt des Wissens insgesamt geschieht. [mehr…]

<h4>Verlage:</h4>Keiner zahlt die Reg-Rate

Verlage:

Keiner zahlt die Reg-Rate

von am 16.09.2013

Verlage überbieten sich im Rabatt-Kampf um Abonnenten

16.09.13 Von Oliver Numrich, Geschäftsführer Goldmedia Analytics GmbH

Wo früher das Kofferset und die Filterkaffeemaschine ausreichten, um neue Abonnenten zu gewinnen, muss es heute das iPad Mini sein oder 20.000 Lufthansa-Meilen. Weil die Nachfrage nach gedruckten Zeitungen und Zeitschriften sinkt, sind die Verlage gezwungen, [mehr…]