DVB-T

von am 12.02.2013 in

Die Abkürzung für Digital Video Broadcasting-Terrestrial bezeichnet den digitalen Videorundfunk, der auf terrestrischem (erdgebundenem) Wege übertragen bzw. gesendet wird. Die Funksender schicken das Signal an die Haus- oder Zimmerantenne. Durch die digitale Datenkompression können mehr Programme pro Sendekanal übertragen werden.

Print article