14. Rundfunkänderungsstaatsvertrag

<h4>Medienpolitik: </h4>„Jugendmedienschutz muss einheitlich geregelt werden“

Medienpolitik:

„Jugendmedienschutz muss einheitlich geregelt werden“

von am 15.12.2014

Novellierung des Jugendmedienschutzstaats- vertrages in der nächsten Online-Konsultation

15.12.14 Interview mit Siegfried Schneider, Vorsitzender der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) und Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)

Zu dem gemeinsamen Eckpunktepapier aller Bundesländer zum Jugendmedienschutz-Staatsvertrag wurde im November eine weitere Online-Konsultation gestartet. Es ist das Ziel der Länder, im nächsten Jahr eine Novellierung des Jugendmedienschutzstaatsvertrages zu verabschieden. [mehr…]