BFFS

<h4>Medienpolitik: </h4>„Es gibt zu wenig erfolgreiche Filme“

Medienpolitik:

„Es gibt zu wenig erfolgreiche Filme“

von am 16.03.2016

Viele deutsche Kinofilme sind unterfinanziert – das geht auch zulasten der Schauspieler

16.03.16 Interview mit Thomas Schmuckert, Mitglied des Vorstands des Bundesverbandes der Film- und Fernsehschauspieler (BFFS)

Der Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz zum Urhebervertragsrecht wurde umfänglich diskutiert und kritisiert. Viele Urheber und ausübenden Künstler unterstützen [mehr…]