Digitalen Dividende II

<h4>Netzpolitik:</h4>„Einen Schub für den Netzausbau“

Netzpolitik:

„Einen Schub für den Netzausbau“

von am 14.03.2016

2,7 Milliarden Euro Fördergelder stehen für den Breitband-Netzausbau bereit

14.03.16 Interview mit Dorothee Bär (CSU), MdB und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundeskabinett hat den Entwurf für ein DigiNetz-Gesetz beschlossen. Damit werden die öffentlichen Versorgungsnetzbetreiber (z. B. Stadtwerke) verpflichtet, ihre gesamte bestehende und geplante Infrastruktur für den Breitbandausbau zu öffnen. [mehr…]

<h4>Netzpolitik:</h4>Der Bedarf wird weiter wachsen

Netzpolitik:

Der Bedarf wird weiter wachsen

von am 08.09.2015

Schnelles Internet für alle fest im Blick

08.09.15 Von Martin Dörmann (SPD), Obmann für Kultur und Medien der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag

Die Große Koalition geht den flächendeckenden Breitbandausbau konsequent an. Bei mobiler Abdeckung ist man europaweit auf der Überholspur. Und für Förderprogramme zum Ausbau des Festnetzes stehen erstmals Milliardenbeträge zur Verfügung. [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>HDTV in Top-Qualität auf das Antennenfernsehen

Medienpolitik:

HDTV in Top-Qualität auf das Antennenfernsehen

von am 01.07.2015

Regelbetrieb DVB-T2 in Deutschland im ersten Quartal 2017

29.6.2015 Interview mit Frank Schulz, Chief Technology Officer Media Broadcast

In einem aktuellen Interview mit medienpolitik.net erläutert Frank Schulz von Media Broadcast die Schwerpunkte des Unternehmens für die nächsten zwölf Monate. Abgesehen von der Einführung von DVB-T2 in Deutschland sieht er - trotz positiver Entwicklungen [mehr…]

<h4>Verlage:</h4> „Eine Stiftung ist drängender denn je“

Verlage:

„Eine Stiftung ist drängender denn je“

von am 02.09.2013

NRW will für Zeitungsverlage bessere Rahmenbedingungen schaffen

02.09.13 Interview mit Marc Jan Eumann, Medien-Staatsekretär in NRW

In einem medienpolitik.net-Gespräch betonte Marc Jan Eumann, Medien-Staatsekretär in NRW, dass er nach der Ankündigung des Axel-Springer-Verlages, einen Teil seiner Print-Titel an die Funke-Gruppe zu verkaufen [mehr…]