Digitalisierungsbericht

<h4>Plattformen und Aggregatoren: </h4>Das lineare Fernsehen lebt!

Plattformen und Aggregatoren:

Das lineare Fernsehen lebt!

von am 24.09.2014

Digitalisierungsbericht 2014

24.09.14 Von Thomas Fuchs, Direktor Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein

Ein Gespenst geht um in der deutschen Medienlandschaft! Es trägt den Namen und erscheint derzeit vor allem in Gestalt von Netflix. Kaum ein Thema hat die Fachmedien in diesen Tagen so sehr beschäftigt wie der Launch von Netflix in Deutschland. Wollte man dem Tenor der Berichterstattung folgen, so müsste sich das klassische lineare Fernsehen hierzulande schleunigst neu erfinden, um nicht durch [mehr…]

<h4>Hörfunk: </h4>„Pragmatisch und ideologiefrei“

Hörfunk:

„Pragmatisch und ideologiefrei“

von am 11.08.2014

Private Radioveranstalter fordern Must-Carry-Regelung auf digitalen Plattformen

11.08.14 Interview mit Klaus Schunk, Vorsitzender des Fachbereichs Radio und Audiodienste des VPRT und Geschäftsführer von Radio Regenbogen

Die privaten Radios setzen auf eine duale Strategie: Zum einen verbreiten sie ihre Programme weiter über UKW und zum anderen nutzen sie alle digitalen Verbreitungswege, um Hörer zu erreichen. Das geschieht sehr häufig auch mit neuen Angeboten. Nach wie vor empfangen 94 Prozent der Bundesbürger ihre Radioprogramme über UKW. [mehr…]