Fernsehlandschaft

<h4>Rundfunk: </h4>Deutschland zahlt – auch freiwillig

Rundfunk:

Deutschland zahlt – auch freiwillig

von am 30.07.2014

Pay-TV wächst in Deutschland zweistellig

30.07.14 Von Dr. Holger Enßlin, Mitglied des Vorstands der Sky Deutschland AG

Es hat etwa zwanzig Jahre gedauert. Aber seit ein paar Jahren sieht die Fernsehwelt anders aus: Nach Einführung der Rundfunkgebühren im Jahr 1923 bekommen die Deutschen zunehmend Lust auf hochwertige Programminhalte, für die sie freiwillig bezahlen. Neben den per Staatsvertrag beschlossenen Beiträgen für ARD und ZDF wird mit freiwilligen Entgelten im Pay-TV-Markt [mehr…]

<h4> Rundfunk: </h4>Pay-TV im deutschen Fernsehmarkt angekommen

Rundfunk:

Pay-TV im deutschen Fernsehmarkt angekommen

von am 24.07.2014

Rund 400 private Programme im deutschen TV

22.07.14 Von Clemens Appel, Staatssekretär a.D. und Redaktionsleiter medienpolitik.net

Bezahlfernsehen – vor Jahren noch das Sorgenkind – etabliert sich zunehmend im deutschen TV-Markt und bildet damit neben dem öffentlich-rechtlichen und dem privaten, werbefinanzierten Fernsehen die dritte und aktuell sogar die wachstumsstärkste Säule. Nach einer Analyse des VPRT verfügten in Deutschland Ende 2012 schon 6,1 Mio. Kunden [mehr…]