Industrie 4.0

<h4>Filmwirtschaft: </h4>Ein Siegeszug auf allen Plattformen

Filmwirtschaft:

Ein Siegeszug auf allen Plattformen

von am 16.11.2016

Über Chancen der digitalen Transformation für die Filmwirtschaft 4.0

16.11.16 von Prof. Dr. Conrad Heberling, Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“

Die Fragmentierung der Medien schreitet voran, die Mobilrezeption ist mittlerweile omnipräsent und Sehgewohnheiten verändern sich. Aber eines steht mit Sicherheit fest: Ob Filme für Fernsehprogramme, Streaming-Dienste, Mobile [mehr…]

<h4>Netzpolitik:</h4>5G – weit mehr als ein neuer Mobilfunkstandard

Netzpolitik:

5G – weit mehr als ein neuer Mobilfunkstandard

von am 07.09.2016

Manifest zu 5G nennt zentrale Rahmenbedingungen, um den gewünschten Erfolg zu erreichen

07.09.16 Beitrag von Wolfgang Kopf, Leiter des Zentralbereiches Politik und Regulierung der Deutschen Telekom AG

Ohne den Mobilfunk gäbe es keine umfassende Digitalisierung vieler Lebensbereiche – und umgekehrt. Mit dem digitalen Mobilfunk der zweite, dritte und vierte Generation werden Milliarden von Menschen vernetzt und über das [mehr…]

<h4>Verlage: </h4>„In der Politik wird zu oft mit Scheuklappen diskutiert“

Verlage:

„In der Politik wird zu oft mit Scheuklappen diskutiert“

von am 31.05.2016

Zeitungsverleger in NRW kritisieren kartellrechtliche Beschränkungen bei Kooperationen

31.05.16 Interview mit Christian DuMont Schütte, Vorstandsvorsitzender des Zeitungsverlegerverbandes NRW und Aufsichtsratsvorsitzender der DuMont Mediengruppe

„Wer ‚Wutbürgern‘ nicht die Deutungshoheit überlassen will, muss die Gattung Zeitung stärken. Die Zeitung als frei und unabhängig finanziertes Medium [mehr…]

<h4>Netzpolitik</h4>„Wir haben uns von der ‚Computermesse‘ verabschiedet“

Netzpolitik

„Wir haben uns von der ‚Computermesse‘ verabschiedet“

von am 14.03.2016

CeBIT richtet sich neu aus - Digitalisierung der Gesellschaft stärker im Fokus

14.03.16 Interview mit Oliver Frese, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG in Hannover und Verantwortlicher der CeBIT

Am 14. März startet in Hannover mit der CeBIT, die weltweit wichtigste Messe für die Digitalisierung von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft. Mit dem Topthema "d!conomy: join – create – succed" steht die aktive Gestaltung der Digitalisierung - und damit der Mensch als Nutznießer [mehr…]

<h4>Medienethik:</h4> „Der Mensch ist kein Objekt“

Medienethik:

„Der Mensch ist kein Objekt“

von am 24.02.2016

Technik-Ethos soll Missbrauch von Humandaten verhindern

25.02.16 Interview mit Yvonne Hofstetter, Geschäftsführerin der Teramark Technologies GmbH

Yvonne Hofstetter ist Geschäftsführerin eines Unternehmens, das sich auf die Verarbeitung großer Datenmengen und auf deren Basis der Entwicklung künstlicher Intelligenz spezialisiert hat. In einem Buch und in Vorträgen warnt sie davor, dass mit der Verknüpfung von Humandaten Menschen [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>Gute Arbeit soll fair vergütet werden

Medienpolitik:

Gute Arbeit soll fair vergütet werden

von am 02.12.2015

Brüssel entscheidet über einen wesentlicher Teil der Urheberrechtspolitik

02.12.15 Von Heiko Maas, Bundesministers der Justiz und für Verbraucherschutz

Es bewegt sich einiges im Urheberrecht: Vor drei Wochen hat das Kabinett den Regierungsentwurf für das neue Verwertungsgesellschaften-Gesetz beschlossen. Der Referentenentwurf für das Urhebervertragsrecht vom September dieses Jahres befindet sich derzeit in der Anhörung der Länder [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4> Es bleibt kein Stein auf dem anderen

Medienpolitik:

Es bleibt kein Stein auf dem anderen

von am 26.10.2015

Bayern will mit Digitalbonus Digitalisierung der Medien fördern

26.10.15 Von Ilse Aigner, Bayerischen Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Wir befinden uns mitten in einem historischen Umbruch. Die Digitalisierung verändert alles – und das in einer nie dagewesenen Geschwindigkeit. Arbeitsabläufe, Kommunikationsstrukturen oder Produktionsprozesse – hier bleibt kein Stein auf dem anderen. Es geht um Industrie 4.0 [mehr…]

<h4>Netzpolitik:</h4>„Liberalisierung“ in Chinas Telekom-Netzen

Netzpolitik:

„Liberalisierung“ in Chinas Telekom-Netzen

von am 23.07.2015

Öffentliches Interesse + privates Kapital

23.07.15 Von Dr. Thomas Hart, Politik- und Strategieberater in Peking, Senior Advisor der Chinese Academy for Telecommunications Research am MIIT (CATR)

“Made in China” lautet seit Mitte Mai das Motto der chinesischen Regierung: Bis zum Jahr 2025 soll sich das Land gemäß eines neuen Strategiepapiers des Staatsrats von einer Niedriglohn-Werkbank zu einer modernen Wirtschaftsmacht entwickeln. Im Mittekpunkt stehen neben bemannter Raumfahrt [mehr…]

<h4>Netzpolitik:</h4>Netzpolitik als Nische: Das war einmal!

Netzpolitik:

Netzpolitik als Nische: Das war einmal!

von am 26.11.2013

Björn Böhning: Große Koalition plant Stärkung der Netzpolitik

26.11.13 Von Staatssekretär Björn Böhning, Chef der Berliner Senatskanzlei

Björn Böhning, Chef der Berliner Senatskanzlei und in der SPD-Medienkommission Leiter der Arbeitsgruppe Netzpolitik, hat Anforderungen an die Netzpolitik einer Bundesregierung für die nächsten Jahre definiert. [mehr…]