Kreativwirtschaft

<h4>Medienregulierung:</h4>Wir sollten uns zutrauen, einen Medienstaatsvertrag zu schreiben

Medienregulierung:

Wir sollten uns zutrauen, einen Medienstaatsvertrag zu schreiben

von am 29.05.2013

29.05.13 Rede von Olaf Scholz, Erster Bürgermeister Hamburgs, zur Eröffnung des Mediendialogs Hamburg zum Thema "Fortschritt durch Technik – für eine Governance des Medienwandels" [mehr…]

<h4>Medienrecht: </h4>„Erforderlich wären ganz andere Maßnahmen“

Medienrecht:

„Erforderlich wären ganz andere Maßnahmen“

von am 24.04.2013

24.04.13 Interview mit Prof. Dr. Reto M. Hilty, Direktor des Max-Planck-Instituts für Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht

Das Bundeskabinett hat am 10. April einen Gesetzesentwurf zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes verabschiedet. Mit dem Gesetz soll zunächst die EU-Richtlinie 2012/28 vom 25. Oktober 2012 [mehr…]

<h4>Kulturpolitik:</h4>„Es besteht akuter Handlungsbedarf“

Kulturpolitik:

„Es besteht akuter Handlungsbedarf“

von am 15.04.2013

15.04.13 Von Agnes Krumwiede, MdB, Kulturpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Das Grüne Maßnahmenpaket für eine bessere soziale und wirtschaftliche Lage von Künstlerinnen und Künstlern im Vergleich zu Forderungen der SPD: Zukunftsängste, Altersarmut und „Patchwork-Karrieren“ [mehr…]

<h4>Kulturpolitik:</h4>„Kreative müssen über Verwertung selbst entscheiden“

Kulturpolitik:

„Kreative müssen über Verwertung selbst entscheiden“

von am 12.04.2013

12.04.13 Von Olaf Scholz, Erster Bürgermeister Hamburgs

Olaf Scholz, Erster Bürgermeister Hamburgs, betrachtet es als großen Fehler, „dass das Urheberrecht in den letzten Jahren immer wieder in Frage gestellt worden ist“. So sei viel Schaden angerichtet worden. [mehr…]

<h4>Kulturpolitik:</h4>SPD schmiedet Kreativpakt

Kulturpolitik:

SPD schmiedet Kreativpakt

von am 11.04.2013

11.04.13 Der Kreativpakt – ein Bündnis von Kultur, Wirtschaft und Politik

„Wir brauchen einen Kreativpakt.“ Das forderten Filmemacher und Oscar-Preisträger Pepe Danquart, DJ und Musikproduzent Paul van Dyk, der Musikproduzent und Autor Tim Renner und andere Kreativschaffende in einem Aufruf im Jahr 2009 in der Tageszeitung WELT. [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>Rede Frank-Walter Steinmeier „Ein Pakt für die Kreativwirtschaft“

Medienpolitik:

Rede Frank-Walter Steinmeier „Ein Pakt für die Kreativwirtschaft“

von am 04.03.2013

04.03.13 Rede von Frank-Walter Steinmeier, MdB, auf dem Zukunftsforum: Kreativpakt: Deutschland 2020 in München

[...] Die Kreativität wird häufig weniger für die Kunst gebraucht – als vielmehr dafür, am Monatsende irgendwie über die Runden zu kommen. Eigentlich erstaunlich, denn: „Kultur ist nicht die Sahne auf dem Kuchen, sondern die Hefe im Teig“. [mehr…]

<h4>Leistungsschutzrecht:</h4>„Wer nutzen will, muss vorher fragen“

Leistungsschutzrecht:

„Wer nutzen will, muss vorher fragen“

von am 04.02.2013

Interview mit Christoph Keese, Konzerngeschäftsführer Public Affairs der Axel Springer AG

04.02.13 Im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages kam es bei der ersten Anhörung zum Regierungsentwurf für Leistungs-schutzrecht am 30. Januar zu einem kontroversen Schlagabtausch der Experten. Das Spektrum der Meinungen, die so nicht das erste Mal aufeinander prallten, reichte von "verfassungsrechtlich geboten", über „Grundsatz der Gleich-behandlung muss gefolgt werden“ bis „verfassungswidrig“ und "schädlich für den Medienstandort Deutschland". Christoph Keese, Konzerngeschäftsführer Public Affairs der Axel Springer AG gehörte zu denjenigen, die den Bundestagsabgeordneten ihre Positionen darlegten. [mehr…]