Mediathek

<h4>Rundfunk:</h4>„Unsere Serien gehören zu den Besten“

Rundfunk:

„Unsere Serien gehören zu den Besten“

von am 05.04.2018

ARTE plant weitere Serien, unter anderem auch mit Frankreich

05.04.18 Interview mit Bernd Mütter, ARTE-Programmdirektor und Geschäftsführer

Als „Serienmeisterwerk“ und „Traum jedes Senderchefs“ lobte Spiegel.de die sechsteilige Serie „Bad Banks“. Eine zweite Staffel wurde inzwischen in Auftrag gegeben. Diese Serie war eine Koproduktion von ARTE und dem ZDF. [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4> „Die Menschen lieben Premieren“

Rundfunk:

„Die Menschen lieben Premieren“

von am 17.07.2017

„Das Erste“ zeigt an 15 Sommerabenden großes Kino

17.07.17 Interview mit Volker Herres, Programmdirektor „Das Erste“

Bewegende Geschichten, große Gefühle und eindrucksvolle Bilder – das wollen die Filme im Sommer- und PremierenKino ab 3. Juli an 15 Abenden im Ersten bieten. Im SommerKino um 20:15 Uhr und im PremierenKino um 22:45 Uhr zeigt „Das Erste“ vielfach ausgezeichnete internationale Produktionen in Starbesetzung und nationale Kinoerfolge [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4>„Es ist falsch, alle Produktionen von Online aus zu denken“

Rundfunk:

„Es ist falsch, alle Produktionen von Online aus zu denken“

von am 22.09.2015

NDR-Sendungen werden monatlich bis zu sieben Millionen Mal online abgerufen

22.09.15 Interview mit Frank Beckmann, Fernsehdirektor des Norddeutschen Rundfunks (NDR)

Mit "Tschiller a.D. – Der Kinotatort", der gegenwärtig u.a. in Istanbul und Moskau gedreht wird, wollen Til Schweiger und Regisseur Christian Alvart [mehr…]

<h4>Öffentlich-rechtlicher Rundfunk: </h4>„Dieses Angebot wird keinen Cent mehr kosten“

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk:

„Dieses Angebot wird keinen Cent mehr kosten“

von am 13.10.2014

Jugendangebot von ARD und ZDF soll jederzeit auf allen Endgeräten abrufbar sein

13.10.14 Interview mit Peter Boudgoust, Intendant des SWR

Auf ihrer Konferenz im Oktober wollen die Ministerpräsidenten erneut über ein crossmediales Jugendangebot von ARD und ZDF entscheiden. Peter Boudgoust, Intendant des SWR und federführend innerhalb der ARD für einen solchen Jugendkanal, zeigt sich optimistisch, dass beim dritten Anlauf die Beauftragung erfolgen wird: „Ich kenne niemanden, der den Kinderkanal von ARD und [mehr…]

<h4>Filmwirtschaft: </h4>„Wir werden das FFG weiter reformieren“

Filmwirtschaft:

„Wir werden das FFG weiter reformieren“

von am 11.09.2014

FFA-Präsident fordert von TV-Sendern faire Vergütung bei digitaler Verwertung

11.09.14 Interview mit Bernd Neumann, Präsident der Filmförderungsanstalt (FFA) und Vorsitzender des Verwaltungsrates

Seit einem halben Jahr ist Bernd Neumann, ehemaliger Staatsminister für Kultur und Medien, neuer Präsident der wichtigsten Fördereinrichtung der deutschen Filmwirtschaft. In einem medienpolitik.net-Gespräch kritisiert er, dass „ARD und ZDF bei ihren Auftragsproduktionen rigide sparen und sie durch das [mehr…]

<h4>Öffentlich-rechtlicher Rundfunk: </h4>„Es muss ein gerechter Ausgleich stattfinden“

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk:

„Es muss ein gerechter Ausgleich stattfinden“

von am 08.09.2014

Filmwirtschaft fordert faire Vergütung für Mediatheken-Einspeisung

08.09.14 Fragen an Dr. Jürgen Kasten, Geschäftsführer des Bundesverbandes der Film- und Fernsehregisseure; Björn Böhning (SPD), Chef der Berliner Senatskanzlei, und Dr. Werner Hahn, Justiziar des NDR und Vorsitzender der Juristischen Kommission der ARD

Das Berliner Abgeordnetenhaus hatte vor der Sommerpause den Senat aufgefordert, „unter Berücksichtigung der Interessen der privaten Rundfunkanbieter, Verlage, Urheber und Produzenten darauf hinzuwirken, dass die [mehr…]

<h4>Digitale Medien: </h4>„Der VoD-Markt ist aus dem Dornröschenschlaf erwacht“

Digitale Medien:

„Der VoD-Markt ist aus dem Dornröschenschlaf erwacht“

von am 20.03.2014

Watchever plant weitere Kooperationen mit TV-Sendern

20.03.14 Interview mit Stefan Schulz, Geschäftsführer von Watchever

Seit Januar 2013 ist die VoD-Plattform Watchever, ein Tochterunternehmen des französischen Medienkonzern Vivendi, in Deutschland aktiv und hat sich inzwischen zu einer der größten deutschsprachigen VoD-Plattformen entwickelt. Watchever bietet eine Familien-Flatrate für Serien und Filme, auch in HD. [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4>„Wir zeigen das Beste aus drei Ländern“

Rundfunk:

„Wir zeigen das Beste aus drei Ländern“

von am 04.09.2013

3sat will sein Angebot mit dem der „Mutterhäuser“ im Netz stärker verzahnen

04.09.13 Interview mit Dr. Gottfried Langenstein, Direktor Europäische Satellitenprogramme im ZDF, Vorsitzender der 3sat-Geschäftsleitung, Vize-Präsident ARTE

Die vier öffentlich-rechtlichen Rundfunkanbieter im deutschen Sprachraum, ARD, ORF, SRG und ZDF haben ein klares Bekenntnis zu ihrem Gemeinschaftsprogramm 3sat abgelegt. [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>„ARD und ZDF müssen für Jugendliche relevant werden“

Medienpolitik:

„ARD und ZDF müssen für Jugendliche relevant werden“

von am 26.08.2013

Sachsen-Anhalt ist gegen Jugendkanal aber für crossmediales Jugendangebot

26.08.13 Interview mit Rainer Robra (CDU), Chef der Staatskanzlei in Sachsen-Anhalt

Rainer Robra hat sich im Interview mit medienpolitik.net gegen eine Schließung von vier der sechs Digitalkanäle von ARD und ZDF ausgesprochen. [mehr…]

<h4>Öffentlich-rechtlicher Rundfunk:</h4>ZDFneo: Crossmedial mit dem Zuschauer auf Augenhöhe

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk:

ZDFneo: Crossmedial mit dem Zuschauer auf Augenhöhe

von am 21.08.2013

Der Zuschauer wird zum Programmdirektor

21.08.13 Interview mit Dr. Simone Emmelius, Senderchefin von ZDFneo

Am Donnerstag, den 22.8., startet das neue TV Lab von ZDFneo. Im Fernsehen und im Internet können die Zuschauer sieben Pilotsendungen entdecken und darüber entscheiden, welches Format in Serie gehen soll. Mit diesem einzigartigen und aufwendigen Konzept wird der Zuschauer zum Programmdirektor. [mehr…]