Novellierung

<h4>Filmpolitik:</h4>Novellierungsprozess überlagert unverhältnismäßig die verknappte Geltungsdauer, Kathrin Senger-Schäfer MdB (DIE LINKE)

Filmpolitik:

Novellierungsprozess überlagert unverhältnismäßig die verknappte Geltungsdauer, Kathrin Senger-Schäfer MdB (DIE LINKE)

von am 17.04.2013

16.04.13 Stellungnahme von Kathrin Senger-Schäfer MdB (DIE LINKE) zur Öffentlichen Anhörung des Auschusses für Kultur und Medien „7. Novelle zum Filmförderungsgesetz und Förderung des Kinderfilms“

Die Hauptpunkte der Fraktion DIE LINKE zur Beurteilung des FFG konnten in der Anhörung angesprochen werden. Wir hatten als Sachverständige den „Verband der deutschen Filmkritik“ und den „Berufsverband der Film- und Fernsehschauspieler“ benannt. [mehr…]