Produzentenstudie

<h4>Rundfunk:</h4>„Die Filmwirtschaft ist auf Wachstum angewiesen“

Rundfunk:

„Die Filmwirtschaft ist auf Wachstum angewiesen“

von am 10.03.2014

Produzentenallianz fordert Lizenzmodell für Paradigmenwechsel bei TV-Produktionen

10.03.14 Interview mit Dr. Christoph E. Palmer, Geschäftsführer Deutsche Produzentenallianz

Die Film- und Fernsehproduzenten fordern, einen Teil der Mehreinnahmen der öffentlich-rechtlichen Sender durch den Rundfunkbeitrag ins Programm zu investieren. [mehr…]

<h4>Filmwirtschaft:</h4>Produzentenstudie 2012: Filmeigentum bedeutet Rechteeigentum

Filmwirtschaft:

Produzentenstudie 2012: Filmeigentum bedeutet Rechteeigentum

von am 05.02.2013

Analysen zur Rechteverteilung bei Filmproduktionen in der aktuellen Produzentenstudie 2012

05.02.13 Kurz vor Beginn der Internationalen Filmfestspiele Berlinale liegen mit der Produzentenstudie 2012 erstmals seit 2002 aktuelle Kennzahlen zur wirtschaftlichen Lage der Film- und Fernsehproduzenten in Deutschland vor. Sie liefert viele wichtige Kennzahlen, darunter Umsatzgrößen, Vergleichsdaten zu anderen Medienbranchen, Zahlen zur Anzahl und Struktur der Beschäftigten, Analysen zu Aufwand- und Kostenstrukturen, zu Finanzierung und Finanzierungsquellen oder qualitative Standortbetrachtungen. [mehr…]

Pressemeldung vom 4. Februar 2013

von am 04.02.2013

Pressemeldung vom 4. Februar 2013

TOP-Themen auf medienpolitik.net

Novellierung des : Urheber sollen keinen Nachteil erleiden, so Christoph Keese, Konzerngeschäftsführer Public Affairs der Axel Springer [mehr…]