Simulcast

<h4>Hörfunk: </h4>„Ein Abschaltdatum bringt Druck in den Markt“

Hörfunk:

„Ein Abschaltdatum bringt Druck in den Markt“

von am 14.01.2015

UKW soll 2025 abgeschaltet und durch DAB+ ersetzt werden

14.01.15 Interview mit Dr. Willi Steul, Intendant des Deutschlandradios

Die ARD will den Umstieg zur Radioverbreitung via DAB+ konsequent vorantreiben. Aus Sicht des Senderverbunds ist Digitalradio eine relevante Verbreitungsplattform mit hohem Mehrwert für Hörerinnen und Hörer. Die Simulcastphase, also die gleichzeitige Radioverbreitung über UKW und DAB+, soll so lange wie nötig und so kostengünstig wie möglich gehalten werden. [mehr…]

<h4>Rundfunk: </h4>„Die Bundespolitik schürt unrealistische Erwartungen“

Rundfunk:

„Die Bundespolitik schürt unrealistische Erwartungen“

von am 09.10.2014

Media Broadcast hält vollständigen DVB-T2-Umstieg 2019 für realististisch

09.10.14 Interview mit Michael Moskob, Leiter Regulierung und Public Affairs, Media Broadcast und Holger Meinzer, Leiter Business Unit TV, Media Broadcast

Der Rundfunknetzbetreiber Media Broadcast plant den Aufbau einer digital-terrestrischen TV-Plattform im DVB-T2-Standard, die es Programmveranstaltern ermöglichen soll, mehr Sender und diese auch in High-Definition-Qualität (HD) auszustrahlen. Der Testbetrieb soll in Kürze starten. Ebenso wie die ProSiebenSat.1-Gruppe strebt jetzt auch RTL Deutschland [mehr…]

<h4>Hörfunk: </h4>„Pragmatisch und ideologiefrei“

Hörfunk:

„Pragmatisch und ideologiefrei“

von am 11.08.2014

Private Radioveranstalter fordern Must-Carry-Regelung auf digitalen Plattformen

11.08.14 Interview mit Klaus Schunk, Vorsitzender des Fachbereichs Radio und Audiodienste des VPRT und Geschäftsführer von Radio Regenbogen

Die privaten Radios setzen auf eine duale Strategie: Zum einen verbreiten sie ihre Programme weiter über UKW und zum anderen nutzen sie alle digitalen Verbreitungswege, um Hörer zu erreichen. Das geschieht sehr häufig auch mit neuen Angeboten. Nach wie vor empfangen 94 Prozent der Bundesbürger ihre Radioprogramme über UKW. [mehr…]