Sportberichterstattung

<h4>Rundfunk: </h4>„Wir zahlen keine Unsummen“

Rundfunk:

„Wir zahlen keine Unsummen“

von am 12.10.2016

ARD hofft weiter auf Rechte für Handball-WM und die Olympischen Spiele ab 2018

12.10.16 Interview mit Axel Balkausky, ARD-Sportkoordinator

Bei den Debatten über die Zukunft von ARD und ZDF wird gegenwärtig mehr über das Geld debattiert als über den Auftrag in einer sich wandelnden Gesellschaft und damit über Inhalte. Zu diesen Streitthemen über Kosten und Strukturen gehört an vorderster Stelle der Sport. Erst jüngst sorgten die Ausgaben für [mehr…]

<h4>Rundfunk: </h4>„Ob noch Sport oder nur Geschäft – das ist die Frage“

Rundfunk:

„Ob noch Sport oder nur Geschäft – das ist die Frage“

von am 05.06.2014

WDR-Rundfunkrat hinterfragt Sportbericht- erstattung in der ARD

05.06.14 Interview mit Ruth Hieronymi, Vorsitzende des WDR-Rundfunkrates

In einem medienpolitik.net-Gespräch hat Ruth Hieronymi, Vorsitzende des WDR-Rundfunkrates, ausführlich das Veto des Rundfunkrates gegen die Übertragung von Profiboxveranstaltungen erläutert und auch auf die Kosten verwiesen: „Die Kosten unterliegen wie alle Haushaltsansätze der Notwendigkeit wirtschaftlichen und sparsamen Handelns. [mehr…]