Telekommunikationsmarkt

<h4>Netzpolitik:</h4>„Wir wollen Vorfahrt für den Netzausbau schaffen“

Netzpolitik:

„Wir wollen Vorfahrt für den Netzausbau schaffen“

von am 08.09.2015

Telekommunikationsunternehmen wollen 2015 acht Mrd. Euro in Breitbandausbau investieren

08.09.15 Interview mit Dorothee Bär (CSU), Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Der Digitalverband Bitkom begrüßt, dass der Bund bis 2018 gut 2,7 Milliarden Euro für den Breitbandausbau in Deutschland bereitstellen will. „Diese Förderung kann entscheidend dazu beitragen, weiße Flecken in ländlichen Regionen, in denen der Breitbandausbau wirtschaftlich nicht möglich ist [mehr…]

<h4>Infrastruktur: </h4>Netzausbau in China: Herausforderung ohne Königsweg

Infrastruktur:

Netzausbau in China: Herausforderung ohne Königsweg

von am 19.11.2014

Chinas Breitbandpolitik

19.11.14 Von Dr. Thomas Hart, Politik- und Strategieberater in Peking, VR China

Die reinen Zahlen hinter der Entwicklung von Chinas Telekommunikationsmärkten dürfen Beobachter atemberaubend wirken. Das Land hat bereits heute die weltgrößte Schar an Internet-Nutzern, deutlich über 600 Millionen. Es gibt etwa 1,2 Milliarden registrierte Mobilfunknutzer, 400 Millionen davon nutzen 3G. [mehr…]

<h4>Internet: </h4>Neue Netze, Neue Dienste, neue Inhalte?

Internet:

Neue Netze, Neue Dienste, neue Inhalte?

von am 23.01.2014

Das deutsche Breitband ist besser als sein Ruf

23.01.14 Von Matthias Kurth, Vorsitzender des Vorstands von Cable Europe, Brüssel

Die Breitbandinfrastruktur sei in Deutschland besser ausgebaut, als häufig behauptet, erklärt Matthias Kurth, Vorsitzender des Vorstands von Cable Europe in Brüssel, in einem Beitrag für medienpolitik.net. Das Problem liege [mehr…]