VoD-Anbieter

<h4>Plattformen und Aggregatoren: </h4>Das lineare Fernsehen lebt!

Plattformen und Aggregatoren:

Das lineare Fernsehen lebt!

von am 24.09.2014

Digitalisierungsbericht 2014

24.09.14 Von Thomas Fuchs, Direktor Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein

Ein Gespenst geht um in der deutschen Medienlandschaft! Es trägt den Namen und erscheint derzeit vor allem in Gestalt von Netflix. Kaum ein Thema hat die Fachmedien in diesen Tagen so sehr beschäftigt wie der Launch von Netflix in Deutschland. Wollte man dem Tenor der Berichterstattung folgen, so müsste sich das klassische lineare Fernsehen hierzulande schleunigst neu erfinden, um nicht durch [mehr…]

<h4>Plattformen und Aggregatoren: </h4>„Video-on-Demand als ORF-‚Feinkostladen‘“

Plattformen und Aggregatoren:

„Video-on-Demand als ORF-‚Feinkostladen‘“

von am 30.07.2014

ORF kauft VoD-Portal Flimmit

30.07.14 Interview mit Dr. Alexander Wrabetz, Generaldirektor des ORF

Der ORF plant die Übernahme des österreichischen Video-On-Demand-Anbieters Flimmit. Die Ergebnisse der Verhandlungen werden nun dem Stiftungsrat vorgelegt. Flimmit zählt derzeit mehr als 2000 Filme und Serien, der Großteil davon sind österreichische Produktionen. Der ORF möchte mit dem Kauf dem US-Streaming-Anbieter Netflix zuvorkommen, der noch dieses Jahr [mehr…]

<h4>Plattformen und Aggregatoren: </h4>„Es wird für Netflix nicht leicht“

Plattformen und Aggregatoren:

„Es wird für Netflix nicht leicht“

von am 12.06.2014

maxdome bietet über 60.000 Filme, Serien und Live-Events an

12.06.14 Interview mit Andreas Heyden, Geschäftsführer maxdome

Der Video-on-Demand Markt hat sich in den vergangenen zwölf Monaten sehr dynamisch entwickelt. Die Medienbranche diskutiert über den Einstieg von US-VoD-Service Netflix in Deutschland und Frankreich. Das Thema Online-Videotheken ist also in aller Munde. Andreas Heyden, Geschäftsführer beim deutschen Marktführer maxdome, erklärt, was sich in den letzten Monaten getan hat. [mehr…]