VoD

<h4>Rundfunk: </h4>„Ein maximales Bedrohungsszenario“

Rundfunk:

„Ein maximales Bedrohungsszenario“

von am 27.09.2017

VPRT: Neuer Telemedienauftrag stellt Beihilfekompromiss mit EU in Frage

27.09.17 Interview mit Hans Demmel, Vorstandsvorsitzender des VPRT

So massiv wie lange nicht mehr hat sich der VPRT auf seiner jüngsten Mitgliederversammlung für eine konsequente Reform der Strukturen und des Auftrags von ARD und ZDF ausgesprochen. ARD und ZDF hätten sich systematisch als direkte Wettbewerber zu privaten Medienangeboten [mehr…]

<h4>Filmwirtschaft:</h4> „Es ist problematisch, zwischen zwei Stühlen zu sitzen“

Filmwirtschaft:

„Es ist problematisch, zwischen zwei Stühlen zu sitzen“

von am 05.12.2016

Produzenten sind gegen eine Ausdehnung der Mediatheken-Einstellfristen

05.12.2016 Interview mit Arno Ortmair, geschäftsführender Gesellschafter Film-Line GmbH und Vorstand des Verbandes Deutscher Filmproduzenten e.V. (VDFP)

Der Deutsche Bundestag hat den Entwurf für das neue Filmförderungsgesetz (FFG) beschlossen. Mit dem novellierten FFG wird die Förderung gebündelt und die Gremien werden verschlankt. So sollen künstlerische Ideen und [mehr…]

<h4>Medienrecht:</h4> „Verbot von Geoblocking nicht in Sicht“

Medienrecht:

„Verbot von Geoblocking nicht in Sicht“

von am 30.06.2016

EU-Satelliten- und Kabelrichtlinie auch für non-lineare Angebote

30.06.16 Interview mit Prof. Dr. Mark D. Cole, Universität Luxemburg, Wissenschftlicher Direktor am Institut für Europäisches Medienrecht

Die EU plant auch eine Revision der Satelliten- und Kabelrichtlinie. Diese besagt u.a., dass bei Fernsehübertragungen nur diejenigen Rechte zu beachten sind, die in dem Land gelten, in dem der Uplink zum Satelliten erfolgt und [mehr…]

<h4>Rundfunk: </h4>„Der ORF ist gut gerüstet“

Rundfunk:

„Der ORF ist gut gerüstet“

von am 16.06.2016

ORF-Generaldirektor strebt dritte Amtszeit an

16.06.16 Interview mit Dr. Alexander Wrabetz, ORF-Generaldirektor

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz will sich im August für eine dritte Amtszeit als Chef des öffentlich-rechtlichen Senders Österreichs bewerben. Wrabetz amtiert seit 2008. Die 35 Mitglieder des Stiftungsrates [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4> „Das lineare Fernsehen ist quicklebendig“

Rundfunk:

„Das lineare Fernsehen ist quicklebendig“

von am 13.06.2016

Mediengruppe RTL startete weiteren Free-TV-Sender

13.06.16 Interview mit Jan Peter Lacher, Bereichsleiter Programmplanung RTL Television und Leiter RTLplus

Mit RTLplus hat seit dem 4. Juni 2016 ein neuer linearer Free-TV-Sender das Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland erweitert. RTLplus setzt auf eine Programm-Mischung aus beliebten Klassikern und exklusiven [mehr…]

<h4>Netzpolitik: </h4>Gigabitfähige Netze und neues Fernsehen

Netzpolitik:

Gigabitfähige Netze und neues Fernsehen

von am 06.06.2016

Die Kabelbranche im Wandel

06.06.16 Von Thomas Braun, Präsident ANGA, Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.

Der Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber (ANGA) hat im April aktuelle Branchenzahlen für den Breitband- und Kabelfernsehmarkt vorgelegt. Danach ist Kabelinternet dank weiträumiger Verfügbarkeit und hoher Bandbreiten bei Kunden immer beliebter; rund ein Drittel bucht Produkte mit 100 MBit/s [mehr…]

<h4>Medienpolitik: </h4>„Der Bund ist eher zurückhaltend“

Medienpolitik:

„Der Bund ist eher zurückhaltend“

von am 25.04.2016

Bund-Länder-Arbeitsgruppe: Adblocker stellen eine Gefahr für die Vielfalt journalistisch-redaktioneller Online-Angebote dar

25.04.16 Interview mit Klaus-Peter Murawski, Chef der Staatskanzlei in Baden-Württemberg

Die Beratungen der Bund-Länder-Kommission gehen in die Endphase mit letzten Anhörungen und Abstimmungen. Bis Juni soll der Abschlussbericht mit konkreten Empfehlungen vorliegen. Eine der fünf Arbeitsgruppen befasst sich [mehr…]

<h4>Filmpolitik:</h4>„Dokumentarfilme sind oft nur Lückenfüller“

Filmpolitik:

„Dokumentarfilme sind oft nur Lückenfüller“

von am 16.12.2015

Wegen der Digitalisierung: Immer weniger Dokumentarfilme im Kino

16.12.15 Interview mit Thomas Frickel, Produzent zahlreicher Kino-Dokumentarfilme, Vorsitzender und Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm (AG Dok)

Mit einem neuen Besucherrekord ist die 58. Ausgabe von DOK Leipzig zu Ende gegangen. In der Festivalwoche kamen 48.000 Zuschauer in die Kinos und zu den Veranstaltungen des Internationalen Leipziger Festivals für [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>Wir stellen uns der Dynamik des Wandels

Medienpolitik:

Wir stellen uns der Dynamik des Wandels

von am 19.11.2015

25 Jahre Deutsche TV-Plattform - Veränderungen im audiovisuellen Bereich erfordern intensiveren Branchendialog

19.11.15 Interview mit Wolfgang Elsäßer, Vorstandsvorsitzender der Deutschen TV-Plattform und Vice President Sales Central Western Europe des Luxemburger Satellitenbetreibers SES

Der technologische Wandel bei Endgeräten und Infrastrukturen eröffnet zusammen mit verändertem Nutzungsverhalten [mehr…]

<h4>Filmpolitik:</h4>„Die Kinobetreiber haben die Chancen genutzt“

Filmpolitik:

„Die Kinobetreiber haben die Chancen genutzt“

von am 16.11.2015

Arthouse- und Kleinkunstkinos gehören zu den Gewinnern der Kino-Digitalisierung

16.11.15 Interview mit Dr. Christian Bräuer, Vorstandsvorsitzender AG Kino,
Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH in Berlin

„Das Kinosterben wurde gestoppt, eine irreversible Reduzierung von Kino- und Filmvielfalt wurde verhindert. Gewinner der Digitalisierung [mehr…]