Werberegulierung

<h4>Medienpolitik:</h4> Es steht viel auf dem Spiel

Medienpolitik:

Es steht viel auf dem Spiel

von am 30.11.2016

Novelle der AVMD-Richtlinie gefährdet die Presse- und Medienvielfalt in Europa

30.11.2016 Von Jörg Hausendorf, Konzerngeschäftsleiter der Bauer Media Group

Donald Trump ist zum neuen Präsidenten in den USA gewählt worden. Egal, wie jeder einzelne von uns das Wahlergebnis in den USA bewertet: Bemerkenswert ist, dass wir im gerade beendeten US-Wahlkampf ein erschreckendes Phänomen beobachten konnten, das auch in vielen europäischen Ländern um sich greift: [mehr…]

<h4>Medienpolitik: </h4>„Die Trennung von Werbung und Programm muss weiter gelten“

Medienpolitik:

„Die Trennung von Werbung und Programm muss weiter gelten“

von am 18.07.2016

Medienanstalten sprechen sich für die Förderung redaktioneller Inhalte aus

18.07.16 Interview mit Thomas Langheinrich, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation in Baden-Württemberg und Beauftragter für Europa der DLM

Die Medienanstalten beteiligen sich derzeit intensiv an dem Diskussionsprozess um eine Anpassung der europäischen Regulierungsvorgaben. So haben sie in Stellungnahmen und Gesprächen in Brüssel darauf hingewiesen [mehr…]

<h4>Medienordnung: </h4>Veränderung erfordert Umdenken

Medienordnung:

Veränderung erfordert Umdenken

von am 26.05.2014

Technische Konvergenz erfordert Konvergenz in der Medienordnung

26.05.14 Von Annette Kümmel, Senior Vice President Media Policy, ProSiebenSat.1 Media AG

Die Medienlandschaft hat sich durch die Digitalisierung in den vergangenen Jahren nachhaltig verändert. Inhalte, die bis vor einigen Jahren ausschließlich über die Massenmedien Print, Radio und TV zur Verfügung standen, können mittlerweile über Second Devices, also PC, Laptop, Smartphones und Tablets, abgerufen werden. Eine eigene Angebotswelt ist damit parallel [mehr…]