Zeitungen

<h4>Journalismus:</h4>Demokratie braucht offene Kommunikation und freie Medien

Journalismus:

Demokratie braucht offene Kommunikation und freie Medien

von am 22.05.2017

Steinmeier ruft dazu auf, „die Echoräume aufzubrechen“, in denen sich Menschen nur in der eigenen Meinung bestärken

22.05.17 Von Dr. Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident

Demokratie und Zeitung gehören zusammen, sie bedingen einander. Zeitungen tragen nicht nur zur Meinungs-, sondern auch zur Vertrauensbildung bei. Medien stellen Öffentlichkeit her, sprechen für und mit der Öffentlichkeit, egal ob sie [mehr…]

<h4>Verlage: </h4>„Zeitungen sind systemrelevant“

Verlage:

„Zeitungen sind systemrelevant“

von am 01.10.2014

Verlage benötigen beim Transformationsprozess langen Atem

01.10.14 Von Helmut Heinen, Präsident des BDZV

„Zeitungen sind für die Zivilgesellschaft systemrelevant“, sagte der Präsident des BDZV, Helmut Heinen, bei der Eröffnung des BDZV-Zeitungskongresses. In einer zunehmend atomisierten Informationskultur seien die Zeitungsmarken Garanten für professionell recherchierte Nachrichten und sorgten für eine Einordnung des politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Geschehens. Mit ihrer [mehr…]

<h4>Verlage: </h4>„Das Internet ist für die Verlage ein Segen“

Verlage:

„Das Internet ist für die Verlage ein Segen“

von am 23.06.2014

BDZV droht mit Klage gegen Mindestlohn

23.06.14 Interview mit Helmut Heinen, Präsident des BDZV und Herausgeber der „Kölnischen/Bonner Rundschau“

„Sollte das Gesetz unverändert in Kraft treten, gibt es gute Gründe, dagegen vorzugehen. Es ist bedauerlich, dass der Gesetzentwurf keine detaillierte Folgenabschätzung für die Wirtschaft vorsieht. Das hat der bei der Bundesregierung angesiedelte Normenkontrollrat auch deutlich bemängelt“, so der Präsident des BDZV Helmut Heinen [mehr…]