02.12.16 – Daten. Macht. Ethik. Welche Regeln gelten? UdL Digital Talk mit Katrin Göring-Eckardt und Christoph Igel

von am 01.12.2016

©  UdL Digital

Welche Grundlagen und Werte gelten auch in Zeiten der Digitalisierung in unserer Gesellschaft? Und welche Bedingungen für Innovation müssen wir gleichzeitig für Wirtschaft und Wissenschaft schaffen? Diesen Fragen gingen am 8. November zwei hochkarätige Gäste beim UdL DIGITAL Talk „Daten. Macht. Ethik. Welche Regeln gelten?“ nach. Auf dem Podium: Katrin Göring-Eckardt, Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen und Prof. Dr. Christoph Igel, wissenschaftlicher Leiter des Educational Technolgy Lab des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Berlin, moderiert von Cherno Jobatey.

Eine Zusammenfassung des Gesprächs finden sie hier.

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen