22.03.13 Rede von Staatssekretärin Jacqueline Kraege auf dem DLM-Symposium 2013

von am 26.03.2013

© Quelle: DLM-Symposium 2013

Rede zum Nachlesen

22.03.13 Rede von Jacqueline Kraege, Chefin der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz, am 21. März 2013, 16.00 Uhr, beim DLM-Symposium 2013 in Berlin

In ihrer ersten öffentlichen medienpolitischen Rede hat die neue Chefin der Staatskanzlei in Rheinland-Pfalz, Jacqueline Kraege, die zugleich die Rundfunkkommission der Länder leitet, Kritik am Leistungsschutzrecht für Presseverlage geübt und sich gegenüber staatlichen Subventionen für die Presse skeptisch geäußert. Gleichzeitig bezeichnete sie eine Einigung im Streit um die „Tagesschau-App“ „überfällig“, machte aber deutlich, dass die Politik nichts neu regeln werde: „Die Parteien müssen zu einer tragfähigen Lösung kommen.“


Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen