Zur Rolle der Internet Governance und der damit verbundenen Veränderungen sprechen Viktor Mayer-Schönberger und Wolfgang Schulz (2011)

von am 14.11.2011

Viktor Mayer-Schönberger, Professor für Internet Governance und Regulierung am Oxford Internet Institute, gab zusammen mit seinem Kollegen Zarino Zappia erste Einblicke seiner Ideen zu den Vermittlern von Open Data („intermediaries of open data“) während des 1. Berliner Symposium zum Internet und Gesellschaft. Wolfgang Schulz nutzte die Gelegenheit, diese Gedanken zu aktuellen Themen im Bereich der Internet-Governance in einem Interview zu vertiefen.

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen