Das Bewusstsein für den Wert geistigen Eigentums stärken

von am 22.10.2012 in Archiv, Kommentar, Top Themen, Urheberrecht

Das Bewusstsein für den Wert geistigen Eigentums stärken
Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Forschungsstelle Medienrecht FH Köln

Von Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Forschungsstelle für Medienrecht, Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Fachhochschule Köln

Das Urheberrecht und das Rechtsinstitut Geistiges Eigentum werden in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Um diese Debatte zu versachlichen und die Wirkungskette zwischen Urheberrecht und kultureller Vielfalt aufzuzeigen hat sich der Gesprächs- und Arbeitskreis Geistiges Eigentum e.V. (enGAGE!) gegründet.

enGAGE! ist eine Initiative der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht und der Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Fachhochschule Köln.
Mit verschiedenen Veranstaltungen und Maßnahmen wird der Verein Wissenschaft, Politik und Gesellschaft ins Gespräch bringen und das Bewusstsein für den Wert Geistigen Eigentums stärken. Er wird dabei projektbezogen durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Der Verein enGAGE! veranstaltet jedes Semester zusammen mit der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht im Rahmen des Schwerpunktes Urheberrecht an der Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Fachhochschule Köln den Arbeitskreis Geistiges Eigentum. Dabei handelt es sich um eine wissenschaftliche Tagung zu den kulturpolitischen, ökonomischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für kulturelle Vielfalt. Die Ergebnisse der Tagung werden dokumentiert und in einer Schriftenreihe veröffentlicht.

Im Gesprächskreis Geistiges Eigentum werden diese Erkenntnisse zusammen mit wechselnden Projektpartnern öffentlich vorgestellt und politisch diskutiert. Die Diskussionsveranstaltung am 6.11.2012 bildet den Auftakt für den Gesprächskreis Geistiges Eigentum. Sowohl die wissenschaftlichen Tagungen als auch die öffentlichen Diskussionsveranstaltungen werden auf einer eigenen Homepage präsentiert und durch weiterführende Links vernetzt und wissenschaftlich begleitet. Hier werden auch zusätzliche Informationen zur Bedeutung des Geistigen Eigentums für Kultur und Medien bereitgestellt: www.engage.fh-koeln.de.

Der gemeinnützige Verein soll die finanziellen Mittel für die öffentlichen Diskussionsveranstaltungen, die Pflege der Homepage und für die Schriftenreihe durch Mitgliedsbeiträge, Fördermitgliedschaften, Spenden und öffentliche Fördermittel aufbringen. Wichtig ist dem Verein – ebenso wie der Forschungsstelle – die wissenschaftliche Unabhängigkeit.

Programm

18:00 Uhr Professor Dr. Rolf Schwartmann

  • Begrüßung durch den Vorsitzenden des Vereins enGAGE!

18:15 Uhr Bernd Neumann MdB, Staatsminister für Kultur und Medien

  • Rede zum Wert Geistigen Eigentums

18:30 Uhr Einspieler: Interviews mit Studierenden zum Urheberrecht

19:00 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema: „Der Wert Geistigen Eigentums“ mit:
  • Professor Dr. Günter Krings MdB, Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Professor Dr. Rolf Schwartmann, Leiter der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht
  • Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates e.V.
  • Brigitte Zypries MdB, Bundesjustizministerin a.D.
  • Moderation: Dr. Reinhard Müller, F.A.Z.

20:00 Uhr Fragen aus dem Publikum

20:15 Uhr Empfang

Print article

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen