Medienwirtschaft

<h4>Öffentlich-rechtlicher Rundfunk:</h4>„Ein Jugendkanal muss aus dem Bestand realisiert werden“

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk:

„Ein Jugendkanal muss aus dem Bestand realisiert werden“

von am 23.09.2013

Kreuzer für Streichung von drei Digitalkanälen - Für Erhalt von ZDFinfo

23.09.13 Interview mit Thomas Kreuzer, Staatsminister und Chef der Bayerischen Staatskanzlei

In einem medienpolitik.net-Gespräch hat sich der Chef der bayerischen Staatskanzlei Thomas Kreuzer dafür eingesetzt, dass von den sechs Digitalkanälen der ARD und des ZDF drei erhalten bleiben: ZDFneo, ZDFinfo und tagesschau 24. [mehr…]

<h4>Öffentlich-rechtlicher Rundfunk:</h4>„Der Phantasie sind zum Glück keine Grenzen gesetzt“

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk:

„Der Phantasie sind zum Glück keine Grenzen gesetzt“

von am 23.09.2013

EinsPlus erreicht von allen ARD/ZDF-Digitalkanälen den jüngsten Altersdurchschnitt

23.09.13 Interview mit Alexander von Harling, Leiter des ARD-Digitalkanals EinsPlus

EinsPlus hat ab 16. September seine jungen Sendestrecken ausgeweitet: Unter dem Motto »Fernsehen für Dich!« startete der vom SWR verantwortete ARD-Digitalkanal mit einer Reihe von neuen Formaten, neuen Staffeln beliebter Sendungen und neuen Inhalten [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4>„Die Rundfunkfreiheit ist im Kern Programmfreiheit“

Rundfunk:

„Die Rundfunkfreiheit ist im Kern Programmfreiheit“

von am 19.09.2013

Medienrechtler sieht großes Konfliktpotenzial bei Umnutzung von Rundfunkfrequenzen

19.09.13 Interview mit Prof. Dr. Tobias Gostomzyk, Hochschullehrer für Medienrecht an der TU Dortmund

Der Medienrechtler Prof. Dr. Tobias Gostomzyk hält eine Umwidmung des UHF-Bandes, über das gegenwärtig im 700 MHz-Bereich DVB-T übertragen wird, durch die EU für unrealistisch. [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4>„Die Bundesnetzagentur stellt DVB-T oder DVB-T2 nicht in Frage“

Rundfunk:

„Die Bundesnetzagentur stellt DVB-T oder DVB-T2 nicht in Frage“

von am 19.09.2013

Weitere Frequenzen für Mobilfunk, ohne den Rundfunk zu behindern

19.09.13 Interview mit Dr. Iris Henseler-Unger, Vizepräsidentin der Bundesnetzagentur

Die EU-Kommission, das Bundeswirtschaftsministerium und auch die Bundesnetzagentur wollen weitere Rundfunkfrequenzen für die mobile Kommunikation nutzen. Dazu hat die Bundesnetzagentur einen Konsultationsentwurf und ein Strategiepapier veröffentlicht [mehr…]

<h4>Verlage:</h4>Keiner zahlt die Reg-Rate

Verlage:

Keiner zahlt die Reg-Rate

von am 16.09.2013

Verlage überbieten sich im Rabatt-Kampf um Abonnenten

16.09.13 Von Oliver Numrich, Geschäftsführer Goldmedia Analytics GmbH

Wo früher das Kofferset und die Filterkaffeemaschine ausreichten, um neue Abonnenten zu gewinnen, muss es heute das iPad Mini sein oder 20.000 Lufthansa-Meilen. Weil die Nachfrage nach gedruckten Zeitungen und Zeitschriften sinkt, sind die Verlage gezwungen, [mehr…]

<h4>Netzpolitik:</h4>Zum Entwurf der Netzneutralitäts-Verordnung

Netzpolitik:

Zum Entwurf der Netzneutralitäts-Verordnung

von am 16.09.2013

Wichtiges fehlt noch!

16.09.13 Von Dr. Christoph Wagner, Rechtsanwalt Berlin

Das BMWi hat seinen im Juni vorgelegten Verordnungsentwurf zur Absicherung der Netzneutralität nach teils harscher Kritik der beteiligten Kreise überarbeitet und im August einen zweiten Entwurf veröffentlicht. [mehr…]

<h4>Digitale Medien:</h4>„Wir fördern die Start-up-Kultur in Deutschland“

Digitale Medien:

„Wir fördern die Start-up-Kultur in Deutschland“

von am 09.09.2013

ProSiebenSat.1 baut sein Digital-Geschäft aus und gründet in allen Medienbereichen neue Unternehmen

09.09.13 Interview mit Dr. Christian Wegner, Digital-Vorstand der ProSiebenSat.1 Media Group

Die ProSiebenSat.1 Group ist eines der führenden Medienhäuser in Europa. Die TV-Gruppe erreicht mit ihren TV-Sendern in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 41 Millionen TV-Haushalte. Werbefinanziertes Free-TV ist das Kerngeschäft [mehr…]

<h4>Digitale Medien:</h4>„‚One UFA‘ war schon immer unser Grundsatz“

Digitale Medien:

„‚One UFA‘ war schon immer unser Grundsatz“

von am 04.09.2013

UFA-Lab entwickelt Youtube-Chanells zu Multi-Channel-Networks

04.09.13 Interview mit Jens-Uwe Bornemann, Vice President Digital Continental Europe, FreemantleMedia und Vice President Digital Ventures & Innovation der UFA

Das UFA Lab ist ein Labor für Neue Medien und eine Plattform für die digitale Entertainmentbranche. Seit 2009 arbeiten hier Talente [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>Fünf Mediengruppen teilen sich rund 60 Prozent der Meinungsmacht

Medienpolitik:

Fünf Mediengruppen teilen sich rund 60 Prozent der Meinungsmacht

von am 29.08.2013

MedienVielfaltsMonitor der BLM gibt Aufschluss über Medienkonzentration in Deutschland

29.08.13 ARD, Bertelsmann, Axel Springer, ProSiebenSat.1 sowie das ZDF verfügen über rund 60 Prozent der Meinungsmacht in Deutschland und prägen die Meinungsbildung durch Medien. Dies geht aus dem MedienVielfaltsMonitor für das 1. Halbjahr 2013 hervor [mehr…]

<h4>Medienpolitik:</h4>„ARD und ZDF müssen für Jugendliche relevant werden“

Medienpolitik:

„ARD und ZDF müssen für Jugendliche relevant werden“

von am 26.08.2013

Sachsen-Anhalt ist gegen Jugendkanal aber für crossmediales Jugendangebot

26.08.13 Interview mit Rainer Robra (CDU), Chef der Staatskanzlei in Sachsen-Anhalt

Rainer Robra hat sich im Interview mit medienpolitik.net gegen eine Schließung von vier der sechs Digitalkanäle von ARD und ZDF ausgesprochen. [mehr…]