Medienpolitik

<h4>Netzpolitik:</h4>Die Haftungsfrage bei offenen WLAN-Netzen

Netzpolitik:

Die Haftungsfrage bei offenen WLAN-Netzen

von am 14.05.2013

14.05.13 Der Unterausschuss Neue Medien des Ausschusses für Kultur und Medien hat sich unter Vorsitz von Sebastian Blumenthal (FDP) mit dem Thema „Änderung des Telemediengesetzes“ sowie „Potentiale der WLAN-Netze“ am Montag, den 13. Mai 2013, in einer Expertenanhörung befasst. [mehr…]

<h4>Netzpolitik:</h4>eco fordert Rechtssicherheit für Mini-Provider

Netzpolitik:

eco fordert Rechtssicherheit für Mini-Provider

von am 14.05.2013

14.05.13 Forderungen des eco, Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., bei der öffentlichen Anhörung zum Thema „Änderung des Telemediengesetzes“ sowie „Potentiale der WLAN-Netze“ WLAN-Anhörung im Unterausschuss Neue Medien am 13.05.13 [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4>Der Rundfunkbegriff muss überprüft werden

Rundfunk:

Der Rundfunkbegriff muss überprüft werden

von am 14.05.2013

14.05.13 Von Dr. Franz Josef Jung MdB, Bundesminister a. D., Vorsitzender des Medienpolitischen Expertenkreises der CDU Deutschlands
Seit Jahren schreitet die so genannte Konvergenz, also die technische Annäherung der Medien, voran. Viele Zeitungen gibt es auf Papier [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4>Kein zusätzliches Geld für ARD-ZDF-Jugendkanal

Rundfunk:

Kein zusätzliches Geld für ARD-ZDF-Jugendkanal

von am 10.05.2013

10.05.13 ZDF-Intendant kündigt mehr Transparenz an
Konsens bei der Beurteilung des dualen Systems – Dissens bei der Verwendung des Rundfunkbeitrages. Zum Abschluss des Medientreffpunktes Mitteldeutschland 2013 diskutierten [mehr…]

<h4>Rundfunk</h4>Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2013: Interview mit Dr. Andreas Bereczky und Siegfried Schneider zu DVB-T

Rundfunk

Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2013: Interview mit Dr. Andreas Bereczky und Siegfried Schneider zu DVB-T

von am 08.05.2013

08.05.13 Auf dem Medientreffpunkt Mitteldeutschland wurden am Dienstag zahlreiche aktuelle Themen diskutiert, darunter auch die Frage “DVB-T – Wie geht es weiter?”. Hierzu befragte medienpolitik.net Dr. Andreas Bereczky und Siegfried Schneider. [mehr…]

<h4>Rundfunk</h4>Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2013: Interview mit Prof. Dr. K. Peter Mailänder

Rundfunk

Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2013: Interview mit Prof. Dr. K. Peter Mailänder

von am 08.05.2013

08.05.13 Auf dem Medientreffpunkt Mitteldeutschland wurden am Dienstag zahlreiche aktuelle Themen diskutiert, darunter auch die Frage "Kollision zwischen Kartell-, Medien- und Urheberrecht?". Hierzu befragte medienpolitik.net Prof. Dr. K. Peter Mailänder. [mehr…]

<h4>Rundfunk:</h4>Jugendkanal nur gemeinsam von ARD und ZDF

Rundfunk:

Jugendkanal nur gemeinsam von ARD und ZDF

von am 07.05.2013

07.05.13 Christine Lieberknecht, Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen, auf der PD „Jugendkanal - Ideen, Schauplätze, Standort" beim Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2013

„Der Bedarf für einen Jugendkanal bzw eine Jugendplattform ist unbestritten“, so Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht [mehr…]

<h4>Netzpolitik:</h4>„Wie sozial ist Social Media noch?“

Netzpolitik:

„Wie sozial ist Social Media noch?“

von am 06.05.2013

06.05.13 Interview mit Andreas Gebhard, Geschäftsführer der newthinking communications GmbH und Geschäftsführer der republica GmbH

Am Montag, den 6. Mai, eröffnet die re:publica. Unter dem Motto „In/Side/Out” diskutieren die kreativen Köpfe der Netzwelt die „Umstülpung der digitalen Gesellschaft“. > zu den Videobeiträgen von Netzdebatte-TV [mehr…]

<h4>Leistungsschutzrecht: </h4>„Die Firmen arbeiten mit unserem Geld“

Leistungsschutzrecht:

„Die Firmen arbeiten mit unserem Geld“

von am 02.05.2013

02.05.13 Interview mit Guido Evers, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL)

Bei der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) sanken die Erlöse im Geschäftsjahr 2011 um 54,6 Millionen Euro auf 128,3 Millionen Euro. Der Rückgang der Gesamterträge resultierte daraus, dass sich die Geräteindustrie weigert, trotz gesetzlicher Vorgaben, ein Abkommen über die Höhe der Geräteabgabe für die Privatkopie abzuschließen. [mehr…]

<h4>Netzpolitik:</h4>Internet-Enquete, geht es weiter?

Netzpolitik:

Internet-Enquete, geht es weiter?

von am 29.04.2013

29.04.13 Beitrag von Thomas Jarzombek MdB (CDU/CSU), Mitglied der Enquetekommission „Internet und digitale Gesellschaft“ und im Unterausschuss „Neue Medien“ des Kulturausschusses

Mehr als 2.000 Seiten umfasst der Bericht der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft. Es bleibt also eine Menge Papier. Aber bleiben auch Inhalte? Als ich 2009 in den Bundestag gewählt wurde, wollte ich Netzpolitik gestalten. Ich habe mein ganzes Berufsleben in der IT gearbeitet [mehr…]