Medienrecht

<h4>Netzpolitik:</h4>„Das Internet neigt zur Entstehung neuer Monopole“

Netzpolitik:

„Das Internet neigt zur Entstehung neuer Monopole“

von am 11.06.2013

Das Internet benötigt universell akzeptierte Rahmenbedingungen

11.06.13 Interview mit Prof. Dr. Wolfgang Kleinwächter, Professor für Internet Politik und Regulierung an der Universität Aarhus [mehr…]

Pressemeldung vom 8. Mai 2013

von am 21.05.2013

Pressemeldung vom 8. Mai 2013
Für einen öffentlich-rechtlichen Jugendkanal, DVB-T 2 und ein eigenständiges Medienrecht
medienpolitik.net mit exklusiver Videoberichterstattung vom Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2013 in Leipzig
[mehr…]

<h4>Rundfunk</h4>Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2013: Interview mit Prof. Dr. K. Peter Mailänder

Rundfunk

Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2013: Interview mit Prof. Dr. K. Peter Mailänder

von am 08.05.2013

08.05.13 Auf dem Medientreffpunkt Mitteldeutschland wurden am Dienstag zahlreiche aktuelle Themen diskutiert, darunter auch die Frage "Kollision zwischen Kartell-, Medien- und Urheberrecht?". Hierzu befragte medienpolitik.net Prof. Dr. K. Peter Mailänder. [mehr…]

<h4>Medienregulierung:</h4>„Netzpolitik ist Medienpolitik“

Medienregulierung:

„Netzpolitik ist Medienpolitik“

von am 27.03.2013

27.03.13 Interview mit Thomas Kreuzer, Chef der Bayerischen Staatskanzlei und Medienminister

Thomas Kreuzer, Chef der Bayerischen Staatskanzlei und Medienminister, fordert, dass über die „klassischen Strukturen“ der Medienaufsicht und Regulierung nachgedacht wird. In einem Gespräch mit medienpolitik.net stellte Kreuzer fest: „Warum nicht nur eine Behörde für Rundfunk und Telemedien, ein Gremium für den Jugendschutz, eine gemeinsame Einrichtung bei der Werbeaufsicht?“ [mehr…]

Das Bewusstsein für den Wert geistigen Eigentums stärken

Das Bewusstsein für den Wert geistigen Eigentums stärken

von am 22.10.2012

Von Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Forschungsstelle für Medienrecht, Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Fachhochschule Köln

29.10.12 - Das Urheberrecht und das Rechtsinstitut Geistiges Eigentum werden in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Um diese Debatte zu versachlichen und die Wirkungskette zwischen Urheberrecht und kultureller Vielfalt aufzuzeigen hat sich der Gesprächs- und Arbeitskreis Geistiges Eigentum e.V. (enGAGE!) gegründet. [mehr…]