22.04.13 Podcast Angela Merkel: Bundeskanzlerin ist für EU-weite digitale Medienordnung

von am 22.04.2013

© Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Urheberschutz und viele andere Fragen ließen sich nicht nur national lösen, so die Bundeskanzlerin. Wenigstens in den 27 EU-Staaten müsse es den gleichen Rahmen geben. Dabei seien die Interessen von Urhebern wie Verbrauchern zu berücksichtigen.

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen